Darf das Arbeitsamt Kürzungen erteilen bei Aufsicht meines 9 Monate alten Kindes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das du zu einem Termin zum persönlichen Gespräch nicht erscheinen konntest ist die eine Sache,aber das du deine Ausbildung nicht beginnen konntest die andere !

Die Abschlussprüfung deiner Frau ging doch sicher nicht über mehrere Tage ?

Das sie dann noch paar Tage ihre Familie besucht hat ist kein wichtiger Grund deine Ausbildung nicht zu beginnen,dann hätte sie halt euer Kind mitnehmen müssen oder die Familie hätte zu euch kommen müssen um sie zu besuchen.

Ein wichtiger Grund würde nur sein,wenn deine Frau an dem Tag Abschlussprüfung hatte wo du auch den Termin beim Jobcenter hattest und wenn das nachweisbar wäre,hätte dein Widerspruch ( den du doch hoffentlich eingelegt hast ) auch Erfolg gehabt.

Zumindest die Sanktion wegen dem nicht Beginn der Ausbildung ist gerechtfertigt,dann muss deine Frau halt ihre Besuche und persönlichen Bedürfnisse in den Hintergrund stellen,wenn du eine Arbeit hättest kannst du auch nicht einfach Zuhause bleiben,nur weil deine Frau etwas anderes vor hat,wenn man Kinder hat kann man eben nicht mehr so leben wie man es vorher gewohnt war.

Selbst bei einer 100 % Sanktion dürfte dein KDU - Kopfanteil nicht gekürzt werden,also bei 3 Personen würde dieser 1 / 3 der Warmmiete betragen,denn es gibt keine Sippenhaftung,es würde dann also für die 3 Monate der Sanktion der Bedarf der KDU - für Frau und Kind steigen.

isomatte 31.01.2017, 05:14

Danke dir für deinen Stern !

0

Was möchtest Du wissen?