Darf das AMS sowas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das AMS sagt mir ich müsse mich als Kellner bewerben und auch arbeiten

wenn genügend Stellen frei sind, schon. 

keine Lust mehr; ich mag nicht mehr; reicht nicht für einen Kurs aus. 

Du kannst dir jederzeit ne andere Arbeit suchen, damit bist du eben ungelernt. Auch eine 2. Lehre kannst machen, allerdings bist du auf eigene Beine: die Eltern sind raus und müssen dich nicht finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja, über die arbeitsbedingungen sollte man sich schon informieren ehe man einen beruf ergreift und ja, zuerstmal hast du ja einen beruf und wenn du in diesem arbeit findest, warum sollte dir der staat eine neue ausbildung finanzieren? such dir selber einen ausbildungsplatz in deinem wunschberuf sobald deine heerzeit beendet ist und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?