Darf darf man als ungelernte im Pflegeheim arbeiten?

3 Antworten

Ja, du würdest sehr wahrscheinlich als ungelernte Kraft einen Job bekommen. 

Was du als Helferin machen darfst und was in der Pflege so gemacht wird, sind zwei verschiedene Schuhe. Ungelernte Pflegehelfer verabreichen in vielen Häusern Spritzen, dafür braucht man jedoch z.B. ein Examen der Krankenpflege.

Zu den Tätigkeiten die Ok, sind gehören z.B. das Waschen von Patienten, das Verteilen von Essen, sowie das Anreichen von Essen, das Beziehen von Betten und ähnliche Tätigkeiten. Wobei es sogar dabei in der Theorie Restriktionen geben kann - man muss halt immer die fachliche Kompetenz nachweisen. 

Manche Patienten haben z.B. ein höheres Aspirationsrisiko durch z.B. die Gefahr des Reflux oder neurologisch bedingt (etwa eine Hemiparese) und und und. Wenn diese Patienten sich dann verschlucken und nicht in der Lage sind, den Fremdkörper in der Lunge abzuhusten, dann kann es gefährlich werden. Die Konsequenz daraus ist, dass man Patienten richtig zum Essen lagern muss, sie dabei beobachtet und zuvor sicher geht, dass ein Patient auch essen kann. Zudem muss auch überwacht werden was ein Patient essen darf. 

Ein Patient der aspirationsgefährdet ist, sollte keine Nahrungsmittel mit allzu unterschiedlicher Konsistenz erhalten, oder zu scharf gewürzt und und und. 

Als betreuende Person musst du das drauf haben, woraus resultierend du eigentlich immer unter Aufsicht einer examinierten Kraft stehen musst. Was nun unter Aufsicht fällt da scheiden sich die Geister. In der Regel wird es genügend, wenn man weißt, dass du es kannst und die entsprechende Kraft ist in Reichweite falls es zu Komplikationen kommt. 

Denke das dürfte kein Problem sein. Als Pflegehelferin. Das heisst du versorgst die Bewohner pflegerisch, denke mehr wirst du nicht machen dürfen. Wobei du da meines Wissens nicht viel verdienen wirst. Leider....obwohl man so angewiesen ist auf Pflegekräfte

Das nennt sich dann Pflegehelfer, ist kein Problem ;)

Darf eine Schule private Spenden annehmen?

Ist mir vorhin so durch den Kopf gegangen.

...zur Frage

Müssen Kinder für Eltern Pflegegeld zahlen?

Unstimmigkeiten wegen der Pflege:

Mein Vater (47) wird in den nächsten Wochen nach einem Unfall und anschließender Reha in ein Pflegeheim betreut.

Meine Mutter hat bisher nur auf 400euro gearbeitet und sie ist/wird nicht nicht in der Lage sein, vollzeit zu arbeiten, wegen ihrer Krankheit.

Nun ist meine frage: Müssen wir Kinder den Rest oder anteilsmäßig für das Pflegeheim aufkommen?

Alles wird ja nicht seine Pflegeversicherung übernehmen. Kommt überhaupt ein anschreiben vom Amt, wegen des eigenen einkommen?

Bin ich verpflichtet, als erstes Kind für die Pflege der Eltern aufzukommen?

Ich bin noch in Elternzeit & mein jüngerer Bruder ( 26) arbeitsuchend ( der hat noch nie gearbeitet )!

Vielen Dank schon mal im voraus

...zur Frage

warum wird auf der arbeit keine rücksicht auf religion genommen?

eine muslimische pflegerin weigert sich männer zu waschen und wird vom chef gekündigt sie klagt dagegen und deutsche gericht sagt chef hat recht man muss das machen. was das? wo ist die religionsfreiheit? denn im koran steht es so. man darf nur seinen eigenen mann waschen also wieso wurde diese frau gekündigt?

...zur Frage

Initiativbewerbung ungelernte Pflegehelferin

Ich möchte gerne im Bereich der Pflege arbeiten. Ich habe mehrere Praktika in diesem Bereich gemacht und bilde mich gerade weiter in diesem Bereich. Da mir die praktischen Erfahrungen fehlen und ich auch gerne ein paar Euro dazu verdienen möchte, wüsste ich gerne, wie man eine solch Initiativbewerbung schreibt (Krankenhaus, Pflegeheim, ambulante Pflege). Irgendwie fehlt mir der Anfang zu solch einer Bewerbung. Eine Ausbildung habe ich, aber eben nicht im Pflegebereich.

Wäre nett, wenn mir mal jemand einen Denkanstoß geben könnte. :-)

LG Janine

...zur Frage

Versicherungen im Altenheim noch notwendig

Hallo,

wenn man im Altenheim wohnt , benötigt man noch eine Hausratversicherung und eine Haftpflichtversicherung? Ich denke , dass eine Haftpflichtversicherung noch Sinn macht, falls mann z.B. einen anderen Bewohner beim Rangieren mit dem Rollstuhl evtl umfährt .

Wenn der Alteneimbewoner dement wird, zahlt die Haftpflicht dann auch noch?

Aber benötigt man noch eine Hausratversicherung inklusive GLasbruch für 3 eigene Möbelstücke (2 Kommonaden , 1 Stuhl, nix Teures) und die Anziehsachen, die im Schrank sind?

...zur Frage

Kann man auch UNGELERNT in einem Altenheim/Pflegeheim Arbeiten?

Hallo, Ich habe jetzt des öfteren gehört, dass man als ungelernte Pflegekraft arbeiten kann. z.B im Altenheim.

Geht das? Ich bin 17 finde zurzeit einfach keine Ausbildung und möchte etwas in der Sozialen/Pflege machen.

Ich würde gerne ein paar Bewerbungen schreiben an verschiedene Altenheime.

Ich weiß allerdings nicht, wie ich das schreiben soll.

Das ich als ungelernte Kraft arbeiten möchte usw.

Natürlich bin ich trotz allem auf der Suche nach einer Ausbildung!

könnt Ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?