Darf Augenarzt mit akutem Problem abweisen?

2 Antworten

Nein darf er nicht ! Ruf bei deiner Krankenkasse an und melde das sofort. Die Krankenkasse wird dir einen Arzt sagen wo du sofort hin kannst war bei mir auch schon mal so

eigentlich muß jeder behandelt werden, besonders im akuten fällen.

Arztbehandlung ohne Termin?

Ist ein Arzt, der eine reine Terminpraxis führt dazu verpflichtet, den Patienten im Notfall bzw. bei akuten Schmerzen auch ohne Termin zu behandeln? (z. B. ein Urologe und eine Patientin mit einer akuten, schmerzhaften Blasenentzündung)

...zur Frage

Brauche einen Augenarzt in München, bin aber gesetzlich versichert?

Hallo, alle Augenärzte die ich angerufen habe nehmen nur Privatpatienten oder haben das "Limit an Patienten erreicht und dürfen keine neuen mehr dazu nehmen" Kennt ihr welche?

...zur Frage

Verträgt sich das mit dem Hippokratischen Eid?

In unserer Gegend nehmen inzwischen Ärzte keine Patienten mehr an - neu Zugezogene finden keinen Hausarzt mehr. Die Fachärzte in der nächsten Stadt nehmen teilweise keine Telefonate mehr an.

Ist das legal? Dürfen Ärzte Patienten abweisen oder zwingen, 10km weit zu fahren, nur, um einen Termin zu vereinbaren ?

...zur Frage

Arzttermin Banscheibenvorfall in 3 Wochen - hat Jemand eine Idee - Berlin?

Unser tolles Gesundheitssystem. Arbeiten sie für oder gegen Patienten, wenn ich beim akuten BSV einen Termin in 3 Wochen bekomme? Ich habe außerdem nicht gewußt, das es das nicht mehr gibt, das man mit Schmerzen als Patient zum Arzt geht und Wartezeit in Kauf nimmt. Nein, sie schicken Dich wieder weg. Spitze. Ich wollte dann wenigstens erst mal so eine computergesterute Schmerzspritze und mit diesem Anliegen nicht zum Rettungsdienst gehen, das wäre doch was für eine ganz normale Arztpraxis, aber wen Du halt nicht privat versichert, sondern Kassenpatient bist, hast Du kaum eine Möglichkeit, behandelt zu werden. In 3 Wochen ... Wer soll die Schmerzen ertragen? Hat Jemand eine Praxis im Ärmel ??? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?