Darf Arbeitgeber das ganze Gehalt vom Lohnzettel abziehen?

2 Antworten

Schreibe eine Mahnung mit Fristsetzung zur Zahlung (per Einschreiben, 10 Tage Frist, aber nur Einwurfeinschreiben), wenn dann keine Zahlung eingegangen ist kannst Du sofort aufs Arbeitsgericht gehen und Klage einreichen - kostet nichts - der Arbeitgeber kann dann versuchen seine angeblichen Ansprüche geltend zu machen, aber ohne Rechnung erreicht er dort nichts und selbst wenn er eine Rechnung vorlegen kann ist noch nicht sicher, dass Du diese auch bezahlen musst - es kommt auf den genauen Wortlaut dieser Vereinbarung an - da sind schon einige als Sittenwiedrig anerkannt worden und dadurch nichtig erklärt worden! Alles Gute!

Seit wann hat der Arbeitgeber ein Pfandrecht auf den Lohn...? Wende dich ans Arbeitsgericht, das kostet dich nix. Er muß deinen Lohn überweisen und zwar sofort, und die Rechnung stellt er dir. Und irgendwann bezahlst du die.

Was möchtest Du wissen?