Darf Amazon konten ohne grund und ohne Vorwarnung sperren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend,

folgender Fortgang wird nun weiter geschehen. Antworte auf die Email, die von Amazon kam, wieso dein Account gesperrt wurde. Amazon wird dir danach in einer Email mitteilen, dass sie eine Identifizierung vornehmen müssen, da dass Account neu erstellt wurde.

Hier wirst du gebeten, deinen Personalausweis in Vorder-und Rückseite zu übersenden, an die von Amazon genannte Emailadresse und ebenfalls eine Rechnung vom Handyanbieter, Stromanbieter, Wasserwerke, wo hervor geht, dass die Daten bei Amazon mit den Daten auf der Rechnung übereinstimmen.

Ein Ausweis kann gehackt sein, aber die Rechnung bestätigt in der Regel die Identität zusätzlich, deshalb verlangt hier Amazon dies als weitere Sicherheit.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dürfen sie. Das ist eine Vorsichtsmaßnahme von Amazon, wegen Betrugsfällen. Einfach Kontakt aufnehmen, wie es in der e-maiil steht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Noel1899 25.12.2015, 00:44

okay. danke. Werde ich denn mein Geld wieder sehen ?

0

Ich bekam so ne mail mal als ich vergessen hatte was zu bezahlen und dann was bestellen wollte. Da wurde ich auch gesperrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Noel1899 25.12.2015, 00:43

Also erstmal danke für die schnelle Antwort. Aber wie gesagt, ich habe noch nichts bestellt mit diesem account

0
PillePalleAbisZ 25.12.2015, 00:46
@Noel1899

Genau deswegen ... nichts bestellt und sofort 200€ mit nem Gutschein aufladen... Sieht nach nem automatischen Check nach Betrug aus ( Geldwäsche, Diebstahl usw )

Aber kannste ja klären mit dem Kundenservice.

0

Was möchtest Du wissen?