Darf 6 Monate nicht mehr auf Kirchweih, Partys,... wie Eltern überreden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ok die Eltern belügen ist Mist, aber das weißt du. Ich finde den Hausarrest allerdings viel zu lange. Ein halbes Jahr?

Versuche es mit einem ruhigen Gespräch, in dem du klar machst wie falsch du gehandelt hast und das es dir leid tut. Dann sag auch das du eine Strafe annimmst, allerdings ist ein halbes Jahr viel zu lange.

Versuche zu verhandeln, ohne dabei wie ein Kleinkind rüber zu kommen. Dann nehmen sie dich eventuell auch ernst.

Danke! Allerdings habe ich scho. Gesagt das es mir leid tut und es schiesse war. Und auch gesagt das es zu lange ist...aber das juckt die nicht. 

0
@hamsterloverx2

Ich schätze konsequents bei der Erziehung sehr. Aber 6 Monate.......man, das ist nicht lustig. Sorry

0

9-10 für ein 14 jähriges kind? das ist schon arg spät. deine eltern haben richtig gehandelt und du wurdest für deine lügen bestraft. die zeit der strafe ist nur maßlos übertrieben. führe dich einige wochen gut und frage dann nochmal vorsichtig nach.

Deine Eltern haben doch Recht, du hast sie belogen, warum sollten sie jetzt davon ausgehen, dass du das nicht mehr machst?

Auch wenn ich deinen Text lese kann ich nicht davon ausgehen, dass du das nicht wieder machst. Klar sind solche Feste und Partys für dich wichtig, aber die Regeln die deine Eltern aufstellen sind noch wichtiger.

Jetzt musst du mit dem Ergebnis deiner Entscheidung leben und darfst es in einem halben Jahr wieder probieren.

Ich  Ich habe mich auch schon bd ich lüg auch nicht mehr.. es war  das erste mal das ich sie angelogen   habe. Aber es war einfach so wichtig für mich... und ich wusste    das sie Nein sagen .

0

Sie haben gesagt das ich einfach fragen soll und nicht lügen! Und Wenn es  dann 1-2 mal klappt dann darf ich auch mal länger raus. 

0
@Sanja2

Weil ihr nicht wisst wie wichtig mir das war ! Wirklich nicht! Und ich wusste es das ich nicht lang darf deswegen absichtlich  gelogen h    

0
@hamsterloverx2

eben, dann wieder die Frage, was machst du wenn wieder eine Feier ist die dir richtig wichtig ist???

0

Fragen 

0
@hamsterloverx2

ok, wenn das wirklich so ist, dann beweise deinen Eltern jetzt erst mal, dass du die Konsequenz hinnimmst und auch ernst nimmst. Das heißt kein jammern, kein betteln. Eher auch an taktisch günstigen Stellen davon erzählen wie es dir leid tut und das du sicher was draus gelernt hast. Also z.B. beim Besuch bei der Oma dieser das erzählen. Wenn dann einige Wochen vorbei sind und irgendwas wichtiges ansteht, dann erzählst du davon und wie wahnsinnig schwer es dir fällt nicht dabei sein zu können. Irgendwann dann eine ganz ganz vorsichtige Frage ob du vielleicht doch bis 9 oder 10 mit dahin dürftest. Wenn sie nein sagen akzeptierst du das und versuchst es ein paar Wochen später noch mal so ähnlich.

Häufiges fragen, bitten und betteln, Forderungen stellen oder motzen führt nur dazu, dass deine Eltern immer sturer werden.

0

du bist 14 Jahre und solltest dir mal: https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/BJNR273000002.html und hier den §5 anschauen . Dann  weisst du wie Recht deine Eltern haben.

Ich weiss das haben sie   auch schon erklärt aber auf feiern kann man doch mal länger bleiben -.- und es ist such nicht so das ich “unverantwortlich“ bin.    

0
@hamsterloverx2

steht da im Gesetz: max 24.oo Uhr . Unverantwortlich warst du, als du deine Eltern angelogen hast.

0

Deine Eltern handeln goldrichtig.

Denn das

dann nur bis 9 oder 10 Uhr

war eine völlig normale, eher noch sehr gut gemeinte Zeit.

Kinder bis in die Nacht draussen lassen ist nicht ok.

Sitz den Arrest einfach ab.

Fürs lügen 6 Monate Hausarrest? Deine Eltern haben wohl nich mehr alle Latten am Zaun. Schon krass übertrieben.. wenn man es rechtlich sieht sogar Freiheitsberaubung... ~ Was du machen kannst? Ich kann dir sagen was ich machen würde, ich würde tun was ich will und trotzdem weggehen - drauf gepfiffen! Aber da du erst 14 bist.. kann ich dir dazu nicht Raten. Aber vielleicht könntet ihr ein Kompromiss schließen. Du darfst zb. in den Sommerferien weggehen und macht statt Hausarrest zb. ein Monat dann für alle die Betten oder tust Staubsaugen etc. vielleicht lassen sich deine Eltern darauf ein.

Wenn deine Eltern konsequent sind, dann werden sie sich von dir nicht überreden lassen, egal, was du sagst!

Einfach nicht mehr lügen

Was möchtest Du wissen?