Darf ich vom Arzt abgewiesen werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und woher weißt Du, dass er Dich wegen der Narben nicht geröntgt hat? Hat er das so gesagt? Das kommt mir etwas seltsam vor. Röntgen ist ja außerdem nicht ganz ungefährlich, sei doch froh, wenn er es nicht unnötig macht. 

Bei einer Sehnenscheidenentzündung gibt es ein gutes Hausmittel, das mir immer geholfen hat (und das mir mittlerweile sowohl ein Arzt als auch ein Heilpraktiker empfohlen haben): Schmier den Arm mit Quark ein (ganz normalen Speisequark ohne Zusatz), lege eine Haushaltsfolie o.ä. drüber und wickel das ganze in ein Handtuch ein. Das lässt Du über Nacht einwirken. Es wirkt lindernd auf die Entzündung.

Vielleicht hilft es Dir - schaden tut es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensnotwendig
17.05.2016, 09:40

Weil er meinte nach dem schildern der beschwerden er müsse den arm sehen. Ich hab mein pulli hochgeschoben und dann hat er gesagt: ja das wird eine sehnenscheidenentzündung sein mach n salbenverband drum und hat mich mit weggeschickt.

Ich bereue die narben, doch hab es satt andauern abgestempelt zu werden.  und er hat mir eindeutig das Gefühl gegeben.

Danke,  werde es mal probieren.

0

dann geh doch zuerst mal zu deinem hausarzt wenn du schmerzen hast. der wird dich weiter überweisen und dann geht es auch schneller mit dem termin beim facharzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensnotwendig
17.05.2016, 09:17

Kann ich mit diesen Beschwerden zu meinem Hausarzt? 

0

Natürlich darf ein Arzt Patienten ablehnen, nur wenn ein Notfall vorliegt, dann natürlich nicht. Such dir doch einen anderen Arzt, es gibt schließlich genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensnotwendig
17.05.2016, 09:15

Für mich sind akute Schmerzen in den Händen ein Notfall. Auch wenn KEIN Unfall vorlag.

Bei einem anderen Arzt bekomme ich so spontan keinen Termin . . . 

0

Was soll der Arzt machen, wenn seine Termine alle vergeben sind? Einen anderen Patienten für dich rauswerfen?

Such dir doch einfach einen anderen Arzt.

Du bist Kassenpatient? Wenn du Privatpatient wärst, dann würde er Himmel und Hölle in Bewegung setzen, weil er was richtig verdienen könnte. Aber so bist du wie jeder andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensnotwendig
17.05.2016, 09:08

Hätte er sich letztes mal einfach mehr Zeit genommen wäre mir vlt schon geholfen. Hab bei so ziemlich allen anderen Chirurgen in der Umgebung angerufen, doch wenn man da nicht schon Patient ist gibt es keine Möglichkeit einen kurzfristigen Termin zu bekommen.

Und eine Private Krankenversicherung kann ich mir als Azubi leider nicht leisten.

0

Man muss auch nicht immer alles Röntgen.

Aber wenn du deinem Arzt nicht traust, geh zu einem anderen. So führt das zu nix. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensnotwendig
17.05.2016, 09:11

Das stimmt. Aber weil die Schmerzen in den Fingergelenken sind hätte ich es für Sinnvoll gehalten.

Vor dem Urlaub wird das nur leider nichts mehr. Das wäre mir aber wichtig, weil ich echt eingeschränkt bin und meine Hände brauch ich nunmal andauernd.

0

Du könntest mal bei einem Heilpraktiker vorbeischauen, dieser könnte dir bestimmt helfen denke ich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?