Dantons Tod Klausurvorbereitung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ein Drama als Roman bezeichnest, wird dein Deutschlehrer wenig Freude empfinden.

Und lesen solltest du die drei ersten Akte schon mal, um ein Gefühl für Büchners Sprache zu bekommen:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/dantons-tod-417/3

Habe Akt 1 und 2 schon gelesen, jedoch finde ich es sehr schwer zu verstehen, weshalb ich mir jetzt Background Informationen hole und es dann nochmal soweit lese, wie ich komme. 

Wird sowieso schwierig ne gute Arbeit zu schreiben, da meine Deutschlehrerin sehr anspruchsvoll ist und nur Wert auf den Inhalt und nicht auf andere die, wie Rechtschreibung etc.

0
@cucks

nur Wert auf den Inhalt und nicht auf andere die, wie Rechtschreibung etc.

Wundert mich nicht, im Gegenteil, denn die ist in der Oberstufe längst abgeschlossen = sollte also beherrscht werden.

1

Lies dir genaue Zusammenfassungen durch, dass du weißt, worum es geht. Dann schau dir Charakterisierungen etc. von den Personen an. Ihr habt doch auch bestimmt im Unterricht ein paar Sachen aufgeschrieben.

Wichtig sind vor allem die Weltbilder (von Danton usw.) und der Gemütszustand der Personen (z.B. verliert Danton teilweise seinen Lebenswillen, erlangt ihn aber im späteren Verlauf wieder zurück).

Schreibe dir heraus, was generell bei einer Interpretation von Textstellen zu beachten ist und wie man sie schreibt. 

Ich hab das Buch auch nicht gelesen und die Klausur trotzdem gut hingekriegt ;)

Ich hab das Buch auch nicht gelesen, les einfach Zusammenfassungen im Internet. Wichtig sind die Personen und ihre Weltansichten! Schau dir auch an wie die Personen zusammenhängen!:)

Was möchtest Du wissen?