Dankeschön an jahrelange Vertrauensperson zum Abitur?

4 Antworten

Hi! Schliesse mich an ... nicht offen und namentlich vor allen Leuten. Überlege mal, vielleicht kommt er mit einer solchen sicherlich absolut lieb gemeinten "Offenbarung" irgendwie ins Gerede ... ich denke auch, er macht das nicht, weil er dafür grosse öffentliche Dankbarkeit erwartet.

Mein Vorschlag wäre, Dich gerne vorher persönlich bei ihm zu bedanken und wenn Du das mit dem Lied gerne machen möchtest so was zu sagen wie "das folgende Lied möchte ich einem Menschen widmen, der mir eine grosse Hilfe war und mich sehr unterstützt hat" ... dann wird er wissen wer gemeint ist aber es gelangt nicht in die Köpfe von irgendwelchen Schwätzern und Gerüchtestreuern.

Aber ich finde die Idee dahinter sehr nett - viel Spass dabei. Gruss

ich finde auch, dass deine danksagung eher im kleinen kreis bleiben sollte. ein lied wäre da wahrscheinlich unpassend ;) aber vielleicht ein gedicht oder ein brief, in dem du dich einfach bei ihm bedankst..

denk dran: am ende ist wichtig, dass du dich dabei wohlfühlst. wenn du in der aula singen willst und die schule für danksagungen zeit einplant, warum nicht

Da die Hilfen und Gespräche sicherlich zwischen euch beiden ablief und Themen aufgriffen, die auch nur in den privatesten Bereich gehören würde ich auch nur aus privater sicht ihm danken. Lade ihn einfach zum Dank zum Essen ein, sag ihm persönlich deinen Dank und was dir die Gespräche für deine Zukunft gepracht haben und gut ist. Ein Presentkorb geht auch. Aber in der öffentlichkeit in der Schule würde ich das nicht tun. Alle anderen die das mitbekommen haben keinen persönlichen Bezug dazu. Das kann sehr unangenehm für den Lehrer und für dich werden.

Was möchtest Du wissen?