Danke! Oder Danke!?

7 Antworten

Nein! Im Deutschen kommt kein Leerzeichen vor dem Ausrufe- oder Fragezeichen.
(Eigentlich schade wegen der optischen Wirkung. Im Französischen ist das anders, da kommt ein Leerzeichen davor.)

Sag das mal nicht den Schweizern, bei denen wird nämlich im Französischen die schweizer Typographie verwendet.

1
@KarlRanseierIII

Okay! Danke für deinen Hinweis! - Benutzen Schweizer überhaupt Ausrufezeichen? Die neigen doch eher zu dezentem Verhalten, oder nicht?

1

Ein "Danke" für meine Bemühungen nehme ich immer noch gerne entgegen. (:-)

0

Ist mir sowas von egal ob das Rechtschreibungstechnisch aus dem vorigen Jahrhundert unbedingt ohne leerzeichen geschrieben werden muss. Es sieht einfach gar nicht gut aus. Da hab ich Lieber ! gutes Design als Knigge richtig .

Schau, und ich finde, dass es mit Leerzeichen nicht gut aussieht.

1

Nein, vor Satzzeichen kommt nie ein Leerzeichen. Außer beim Gedankenstrich, aber da bin ich nicht sicher, ob der ein Satzzeichen ist.

alle sonderzeichen sind Satzzeichen auch beim Gedankenstrick gibts kein leerzeichen . aber wehn interressiert sowas . Nur Leute die sonst nix können hängen sich an sowas auf .

0
@RakonDark

Wie kommst du darauf, dass alle Sonderzeichen Satzzeichen seien? Gewagte These, die sich leicht wiederlegen lässt. Vor dem Gedankenstrich steht ein Leerzeichen, damit auch du den Gedankenstrich vom Bindestrich unterscheiden kannst - natürllich nur, wenn du das willst.

0

Was möchtest Du wissen?