Dampfbad, Peeling gegen Mitesser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das folgendermaßen machen: Erstmal die Gesichtshaut bei einem Dampfbad vorbereiten, einfach den Kopf unter ein Handtuch und über einer heißen Schale Wasser inhalieren. Dann kannst Du ein Kosmetiktuch, am besten ohne Lotion (mit geht aber zur Not auch) und dann leicht die Nase "ausdrücken". Es soll vom Druck nicht wehtun, aber es muß schon etwas sein, damit das überschüssige Fett im Tuch landet. Du kannst dann ein Peeling benutzen und einfach ganz normal Deine Pflege.

Im groben ist die Antwort von "akira79" passend. Das mit dem Dampfbad stimmt, dass öffnet die poren und die Mittesser lassen sich leichter entfernen. Nur solltest du das Peeling vor dem ausdrücken der Mitesser benutzen, den das entfernt die toten Hautzellen und die Mitesser lassen sich nocht leichter entfernen. Und danach gut einremen, am besten benutzt du eine Creme auf der der Vermerk steht "nicht komedogen", diese Art von Cremes fördern nicht noch zusätzlich das sich Mitesser bilden wie normale Cremes.

20

Wie lange soll diese Dampfbad dauern?

0

Was möchtest Du wissen?