Dampf fürs Gesicht aber wie richtig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Teebaumöl hilft auch.

Ich würde kein kochendes Wasser verwenden, sonst wirds vielleicht zu heiß und die Kräuter oder das Öl gleich dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioV
21.03.2012, 18:02

teebaumöl nutze ich auch .. aber auch im dampf? ... und wenn es nicht kocht ist der dampf nicht zu schwach ... also ich lass es halt kochen und wart dann 2-3 minuten ..

0

Was möchtest Du wissen?