Damenbartporen / Vergrößerte Poren, Hilfe :-(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Tipp: Gehe zu Deiner Frauenärztin. Es kann sein, dass Du zu viele männliche Hormone (Testosteron) im Körper hast - das ist nichts Schlimmes und viele Frauen sind davon betroffen. Die Frauenärztin kann eine auf Dich abgestimmte Pille verschreiben, damit sollte das Problem in den Griff zu bekommen sein - obwohl auf dem Foto nichts von einem Bart zu sehen ist. :o) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena1234
04.02.2015, 02:38

Dankeschön :-) Diese Vermutung hatte ich auch schon... :-/ Bin leider generell sehr beharrt :-(

Also könnten die Poren durch die Pille quasi ''verschwinden''?

Von einem ''Bart'' ist auch nichts zu sehen weil ich die Härchen immer wegzupfe...

0

Hallo!

Du hast recht, das ist ein "Problem", das wirklich viele Frauen haben. Bei manchen ist der sogenannte "Damenbart" weniger stark und bei anderen extremer ausgeprägt.

Es gibt viele Methoden, um die lästigen Haare an der Oberlippe zu entfernen. Je nach Hauttyp kann eine für dich besser funktionieren als eine andere. Rasieren, Epilieren oder zupfen kommt genauso infrage wie zum Beispiel Bleichen.

Guck doch mal hier:

http://www.enthaarungstipps.de/ratgeber/damenbart/

Da gibt es viele Tipps und Tricks, wie du deinen Damenbart entfernen oder zumindest weniger sichtbar machen kannst. Mit der richtigen Methode sollte sich das mit den großen Poren dann auch erledigt haben.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena1234
04.02.2015, 15:50

Es geht mir eher um die Poren. Die Haare zupfe ich einfach weg, das ich nicht das Problem. Aber ich habe über der Oberlippe Poren, die man halt sieht. Ich fühle mich damit einfach nicht schön und einfach nur unwohl. Früher war der Sommer meine Lieblingsjahreszeit, mittlerweile habe ich quasi ''Angst'' vor der Sonne. In der Sonne werden diese Poren halt sehr krass sichtbar, nicht so wie im Winter.

Ich ''traue'' mich mittlerweile nichtmal mehr mich mit Freunden in der Sonne zu treffen. Das Problem macht mir vorallem jetzt zu schaffen, da ich mich zur Zeit verliebe... :-/

0

ich hab das auch.. aber lediglich morgens, wenn meine Haut sehr fettig ist. ich gehe jeden Morgen duschen, weil ich das angenehmer finde als abends und reibe mein Gesicht mit Duschgel ein, dass die Haut ein wenig austrocknen lässt. Dies mache ich immer dann, wenn meine Spülung grade einwirkt :D wenn ich das dann abgespült hab und fertig bin mit duschen, rubbel ich mir mein Gesicht noch mit einem Handtuch ab und fertig.

ich schminke mich aber sehr häufig. Ich benutze aber kein Make Up, weil dies meist zu dunkel für meinen Hautton ist und auch die hellsten Nuancen meist zu dunkel für mein Gesicht sind ._. Ich benutze Abdeckstift und Concealer, ich Persönlich finde, dass das auch viel natürlicher aussieht, darauf klatsch ich dann noch ein bisschen Puder und so :D

hoffe ich konnte dir helfen ^^ :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elena1234
04.02.2015, 02:38

Dankeschön :-)

0

Frag am besten mal einen Hautarzt oder einen Kosmetiker. Die wissen bestimmt eine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?