Damals im 18 Jahrhundert Unterwäsche an?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Quelle Wikipedia:

Im 18. Jahrhundert trugen Frauen nur Hemden, Strümpfe und Unterröcke (bzw. Unterkleider) als Unterwäsche. Korsetts waren zwar Unterkleidung, aber nicht Wäsche, da sie nicht gewaschen werden konnten. Männer pflegten zur gleichen Zeit ihre langen Hemden zwischen den Beinen hindurchzuziehen, so dass sie auch die Stelle der Unterhose vertraten. Ab dem späten 18. Jh. sind spezielle Männerunterhosen belegt. Frauen trugen im Allgemeinen erst ab dem frühen 19. Jh. Unterhosen. Diese waren bis um 1900 im Schritt offen. Erst mit der Reformbewegung setzten sich geschlossene Unterhosen für Frauen durch.

Das is doch mal eine gescheite ANtwort danke :D Ich habs net geoogelt weil ich nix gescheites fand

0

Unterwäsche gab es schon, obenrum wurden Mieder getragen.

Wie meinst du das mit dem Rasieren? Was kann man nicht ohne rasieren/Rasur?

Es geht Alles, ob nun mit oder ohne Haare dort unten rum!

Scharfe Messer für die Rasur gibt es schon ewig!

0
@Det1965

Männer rasierten sich die Gesichtsbehaarung weg - in vielen Kulturkreisen jedenfalls, aber nicht in allen. Andere Körperhaare wurde ggf. durch recht schmerzhaftes auszupfen entfernt und daher wurde es auch nur in entsprechend wohlhabenden Gesellschaftsschichten gemacht, wo man sich leisten konnte, eine Person aufzusuchen (oder ins Haus zu bestellen), die diese mühsame Prozedur vornahm.

0

Unterwäsche war im 18. Jahrhundert nicht üblich.BHs waren auch nicht üblich, wohl aber das schnüren und binden der Korsagen, die gewöhnlich mit zur Bekleidung gehörten und einen ähnlichen Effekt hatten.

Rasieren auch nicht. In bestimmten Kulturkreisen und/oder adeligen/wohlhabenden  Gesellschaftsschichten gab es zwar das Entfernen jeglicher Körperbehaarung aber da hatten die Menschen dann Zofen, bzw. andere dienstbare Gestalten, die sich die Mühe machten, anderen Menschen die Behaarung durch auszupfen zu entfernen.

OMG ok das wusste ich net danke

0

Wonach sucht der Mann sein Parfüm aus?

...zur Frage

Gibts wirklich Leute die noch NIE gearbeitet haben?

Ich kann mir das gar nicht vorstellen ... zum Beispiel Frauen, zb in der Ausbildung Kind bekommen, 2 Jahre zu Hause und dann das andere KInd, und dann Hausfrau! Gibts das??? Ich kanns mir nicht vorstellen... Hat man da nicht das Gefühl irgendwie nichts erreicht zu haben???

...zur Frage

Wie macht man sich als Frau im Club für Jungs/Männer interessant?

Und was bewegt sie dazu Frauen im Club anzusprechen/anzutanzen?

...zur Frage

Transparente Unterwäsche??

Huhu!

Für eine Party ziehe ich ein Kleid an, das an einer Seite einen ziemlichen hohen Schlitz hat. Leider würde man dann meine Unterwäsche sehen. Da ich aber auch nicht auf Unterwäsche verzichten mag suche ich nun eine spezielle Unterwäsche. Vor Jahren habe ich mal gesehen es gibt normale Unterhosen, wo jedoch die Träger an der Seite diese durchsichtigen, weißen, Gummibänder sind. Ähnlich wie die durchsichtigen BH Träger die es gibt.

Haben diese Unterhosen einen speziellen Namen? Oder weiß jemand wo ich solche finde? Bitte mit Link danke schon mal

...zur Frage

Was genau verstehen Frauen unter "charismatische Männer"?

...zur Frage

HILFE! Ich will einen BH , aber jetzt waren wir heute einkaufen und ich habe mich nicht getraut ...

also heute war ich mit meiner mutter unterwäsche einkaufen ... weil ich mich nicht getraut habe zu sagen , dass ich einen BH brauche , habe ich ihr gesagt dass mein bustier zu klein ist und da dachte ich sie kommt da drauf dass ich jetzt einen BH brauche oder will .. aber nein stattdessen hat sie gesagt dass wir dann eine nummer größer nehmen müssen .. ja und so sind wir halt heute einkaufen gefahren ... wir haben noch ein bustier gekauft und das hier ( hier ist das foto Ist so ein BH der richtige für eine 13 Jährige ? )

ja ich wollte so sehr ihr noch im laden sagen dass ich einen BH will aber hab mich das wie immer nicht getraut .... und jetzt könnte ich mir vorstellen dass ich es ihr sage aber wie ? weil wir waren ja heute schon einkaufen und wir haben nicht gerade wenig ausgegeben .... und ich trau mir das schon ein bisschen zu ... nur wie ? wAS soll ich sagen ... und das mit den geld , wir haben ja heute schon was gekauft und ich habe das etikett auch schon abgeschnitten und es auch schon getragen .. was soll ich ihr sagen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?