damals, als ich noch ein Kind war, war alles besser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil mit steigendem Alter auch die kognitiven Fähigkeiten und die Verantwortung des Individuums steigen. Daher sehnt man sich in eine Zeit zurück in der man "freier" handeln konnte und sich weniger Gedanken machen musste.

Als Kind warst du sorgenfrei und deine Eltern konnten dir helfen, wenn du mal Probleme hattest. Mit der Zeit, wenn man älter wird kommen mehr Probleme auf einen zu, die man dann nicht mit Hilfe der Eltern lösen kann.

Weil du heute ernsthafte Verpflichtungen hast. Damals ist man um 9 Uhr raus gerannt und kam Abends um 7 wieder,zwischendrin rannte man rein um was zu essen. Damals hast du dein Leben in vollen Zügen genossen,heut geht es nicht mehr. Schule,Arbeit etc. "stören" nur noch und man hat andere Interessen entwickelt.

Weil da vieles anders war und einfach besser und leichter

lablab68 20.08.2015, 22:14

und warum kann das jetzt irgendwie nicht mehr so sein?

0
Steffi1818 20.08.2015, 22:33
@lablab68

Weil sich alles mit der zeit geändert hat und sich such alle weiterentwickelt haben, leider hat sich das meiste verschlechtert

0

Deine letzte Frage wurde ja leider gelöscht.

Was möchtest Du wissen?