Daimler als Terrorhelfer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je nachdem, was Herr Erdogan als "Terror" definiert, kann er sicherlich bei allem und jedem/r ...

--wo von seiner Linie und Definition abweicht--

"Terror" wittern

Alleine fehlt noch eine offizielle Definition von Herrn Erdogan, WAS er denn alles als "Terror" betrachtet.

Vermutlich will er sich da auch gar nicht festlegen. Es scheint eher so, dass er bei allem, was ihm irgendwie nicht passt..."Terror" schreien will

Natürlich ist dieser Vorwurf absurd, natürlich unbewiesen und dient lediglich der Provokation, des Andeutens, dass man weiterhin die Eskalationsdominanz im diplomatischen Ringelreihen behalten möchte, untergräbt vehement den Sicherheitsstatus für die Mitarbeiter der gut 60 deutschen Firmen, die auf dieser Liste der Terrorunterstützung stehen, bedroht massiv tatsächlich auch Türken, die hier in Deutschland bei solchen Unternehmen arbeiten und fordert geradezu die Einstellung jeder Geschäftsaktivität dieser Firmen in der Türkei heraus!

Andererseits ist das natürlich ein propagandistisches Eigentor erster Klasse für Erdolf. Selbst eingefleischte Erdolf-Fans werden nun natürlich ins Grübeln kommen, ob der Gröfaz noch alle Teller im Oberstübchen beisammen hat. Die, die in Deutschland bei "Terrorunterstützerfirmen" arbeiten, stünden nun vor der Wahl, Terrorhelfer zu unterstützen oder dem Gröfaz zu folgen. Hier dürfte sich der Zuspruch für den Gröfaz deutlich eintrüben und reduzieren...

Auf jeden Fall sollten die ihren nächsten Urlaub nicht in der Heimat planen.

Es ist nicht mehr zu verbergen, dass sich die Türkei von einem demokratischen Rechtsstaat entfernt.

Daher ist nichts mehr auszuschließen, wie sich das noch weiter entwickelt.

ja,ich bin gespannt,was Gabriel nachher in seinem Statement sagt...

Man sollte die Türkei im Rahmen der EU erstmal wirtschaftlich stark unter Druck setzten...

Einfuhrstop/hohe Zölle für türkische Waren etc

.Unzufriedenheit/Arbeitslosigkeit in der Bevölkerung wäre die Folge und würde zu noch mehr Protesten  gegen Erdogan führen...

manchmal glaube ich,die einfachste Lösung wäre,wenn die CIA den Vogel einfach liquidieren würde...dann gäbe es Neuwahlen und alles wäre wieder gut...

Du musst die Frage etwas anders formulieren, was sollen die als Terrorhelfer bezichtigten Firmen unternehmen.

Sollen Sie die kompletten Beziehungen zur Türkei einstellen, die Fillialen in der Türkei schliessen, die Firmen dichtmachen, alle türkischen Arbeiter entlassen?

Was möchtest Du wissen?