Dafür gibt es keinen Ausgleich ?

11 Antworten

Hallo Muerfel5

Es wäre ungerecht wenn du als einziger nicht leidest ;) also was für Ungerechtigkeiten? Das Leben ist ein, sich hinziehender Sterbeprozess .. du wirst geboren um wieder zu vergehen... Nichts und niemand braucht den einzelnen wir sind wie alles andere vollkommen bedeutungslos und sinnlos... Alles von wert geben wir selbst

Man kann sich nur selbst die Erlösung geben - angefangen damit, das man aufhört sich wegen Normalitäten selbst zu bemitleiden....

Also warte nicht bis nach dem tot ;)

LG,

Lacrimis

Es gibt unvorstellbar viel mehr, weil es in Gottes Herrlichkeit unfassbar schön und wunderbar werden wird!

Die Bibel verheißt dazu z. B.:

  • "Was kein Auge jemals gesehen und kein Ohr gehört hat, worauf kein Mensch jemals gekommen ist, das hält Gott bereit für die, die ihn lieben" (1.Korinther 2,9).
  • "Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, weder Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu!" (Offenbarung 21,4-5a).
  • "Denn siehe, ich schaffe einen neuen Himmel und eine neue Erde, sodass man an die früheren nicht mehr gedenkt und sie nicht mehr in den Sinn kommen werden; sondern ihr sollt euch allezeit freuen und frohlocken über das, was ich erschaffe" (Jesaja 65,17-18a).

Auf die Ewigkeit in Gottes Herrlichkeit freue ich mich schon sehr!

Mit dem Tod sind auch die Sünden gelöscht. Es wird aber eine Auferstehung geben, wo wir alle eine 2.Cahnce bekommen, es besser zu machen. - Matthäus 20:28

Wenn du daran glaubst wird es dir vermutlich nicht wehtun, ist nicht so, als könntest du dich darüber ärgern, wenn du dich geirrt hast. Ich persönlich versuche Zeit meines Lebens so glücklich wie möglich zu sein, da ich nicht glaube, dass danach etwas kommt.

Nein.. nach dem tod gibts nur dunkelheit.. am besten du nimmst entweder rache von den menschen die kacke zu dir waren.. oder du lässt es und schaust nach vorn.. am besten nach vorn

Man weiß nicht ob danach nicht vielleicht doch noch etwas kommt.

0

Was möchtest Du wissen?