Dänischer Kautabak: Warum "Skraa" und warum "tredelt"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej BernhardWulle,

danke für diese interessante Frage. Es hat mir viel Spaß gemacht dazu zu recherchieren.

Das dänische Wort "skrå" bedeutet laut Den Danske Ordbog schräg bzw. schief auf Deutsch, steht aber auch für "skråtobak" (dtsch Kautabak) bzw "stykke skråtobak" (dtsch Stück Kautabak).

http://ordnet.dk/ddo/ordbog?select=skr%C3%A5,5&query=skr%C3%A5

http://ordnet.dk/ddo/ordbog?query=skr%C3%A5

"Skrå" soll sich herleiten aus dem niederdeutschen Wort "schrat", was "afskåret stykke" (dtsch abgeschnittenes Stück) bedeuten soll. Dieses soll wiederum auf das niederdeutsche Wort "schraden" (dän skære; dtsch abschneiden) zurückzuführen sein.

Im Duden findet sich ein Artikel zum "Schratsegel", einem in Normalstellung in Längsrichtung stehenden, nicht an einer Rah befestigten Segel, wobei dort als Herkunft das niederdeutsches Wort "schrād" (schräg) benannt wird.

http://www.duden.de/rechtschreibung/Schratsegel

Schließlich findet sich im Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm unter dem Begriff "schraden" noch ein Verweis auf eine alte ostfriesische Bedeutung, nämlich "schrägen" bzw. "abschrägen".

http://woerterbuchnetz.de/DWB/call_wbgui_py_from_form?textpattern=schraden&lemmapattern=&sigle=DWB&lemid=GS16890&mode=Volltextsuche

Mit "tredelt" ist in der Tat dreigeteilt bzw. geteilt geteilt in drei Stücke gemeint. Dies ist auf folgende Entwicklung bei der Darbietung der Ware zurückzuführen:

Kautabak wird aus Tabakblättern hergestellt, die kurzzeitig in einer Sauce aus verschiedenen Zusatz- und Aromastoffen ziehen. Danach wurden diese Blätter traditionell mit einer dünnen Einlage aus gefärbtem japanischen Papier in Handarbeit zu Schnüren geformt und auf eine Spindel gewickelt. In Fabriken entstanden dabei recht dicke Rollen.

https://no.wikipedia.org/wiki/Skr%C3%A5tobakk

http://abm.arbejdermuseet.dk/ABA/main/Hits.php?full=1&tgtId=10006&tgtPos=3&LokNo=F20070904110&Hits=19&qe=lem%3D%22Skr%C3%A5tobaksarbejdere%22&UsrSort=title&Fuzzy=0&RankResults=0&Truncate=0&ColSearch=node0_0&List=0&ListId=0&Term=&OffLetter=&SD=

https://da-dk.facebook.com/bcnord/posts/1182466088470408?story=S%3A_I153982314652129%3A1182466088470408

http://blog.dengamleby.dk/historiskehaver/files/2014/10/OKT-2014-tobak-039-copy.jpg

http://abm.arbejdermuseet.dk/FotoWeb/F20070507023.jpg

Danach folgten weitere Saucebäder. Anschließend wurden die Rollen gepresst und zum Abtropfen aufgehängt.

Danach kam das Teilen (Zerschneiden) der Stränge in verkaufsgerechte Längen. Dies geschah in Schneidekästen einer Standardlänge, in denen die Messer per Hand durch vorgegebene Rillen in den Seitenwänden geführt wurden.

Im Laden bekam man diese Stränge dann entweder auf die Hand und wickelte sie um einen Stock oder einer Pergamentpapierschachtel. Später wurde es nobler. Die Stränge wurden in bedrucktem Papier, Packungen und schließlich auch in Dosen verkauft.

http://digitaltmuseum.no/011023250811

http://www.skrotnissen.no/index.php?act=viewProd&productId=126181

http://www.skrotnissen.no/index.php?act=viewProd&productId=31925

http://www.skrotnissen.no/index.php?act=viewProd&productId=598

http://digitaltmuseum.no/011023250804?name=%22Skr%C3%A5tobakk%22&pos=2

Ab dieser Zeit wurden die Stränge geteilt, um die Dosen handlich bzw. taschengerecht bemessen zu können.

Liebe Grüße von Fyn (DK)

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich mich gerade in einer Bibliothek langweile, bin ich mal zu den dänischen Wörterbüchern geschlendert und habe mir ein etymologisches rausgesucht:

"Skrå"  (oder skraa) kann zwar auch schräg bedeuten, in Falle des Tabaks ist es aber ein Lehnwort aus dem Deutschen und bedeutet so viel wie "Schrot" und bezieht sich ursprünglich auf Schrotmunition. Wahrscheinlich wegen der kleinen Stückelung des früheren Tabaks.

In Bezug auf "tredelt" bin ich mir aber unsicher. Das heißt zwar dreigeteilt, aber weshalb das so ist, konnte ich auch nicht herausfinden. Vielleicht bezieht sich das auch auf ein Mischungsverhätlnis? Aber wie gesagt, da bin ich noch auf der Suche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansegisel
21.06.2016, 15:46

Noch ein Nachtrag zum "tredelt": Nachdem ich noch ein bisschen diesem Kautabak im Netz auf der Spur war, scheint dieser eine ziemlich klebrige Angelegenheit zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass der Tabak deshalb nochmal innerhalb der großen Packung in drei kleineren Segemente verpackt ist.

0

Was möchtest Du wissen?