Dämpfung der Bassdrum entfernen?!

...komplette Frage anzeigen Da ist das Schandteil - (Musik, Instrument, Bass)

4 Antworten

Zu diesem Thema wurden schon ganze Romane geschrieben...

Deshalb von mir nur eine kurze Antwort:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Das Resonanzfell wirst du wohl entfernen müssen (oder auch nach Belieben das Schlagfell). Hier schneiden sich sehr viele Trommler ein Loch rein. Bitte vorher informieren! Die Gründe dafür sind akustischer oder auch praktischer Natur, Zubehör u. Infos gibts im Fachhandel.

Eine Decke funzt natürlich auch, sie ist aber meist zu voluminös und 'tötet' die Trommel ==> halbieren! Es geht auch mit einem gerollten Handtuch, welches am Schlagfell anliegen sollte. Dort kann es mit Klebeband befestigt werden. Das Reso-Fell würde ich nicht dämpfen: Es soll ja noch mitklingen (auch, wenn es ein Loch hat!).

Manche Leute schwören auf ein Daunenkissen. Es soll klanglich angeblich gut sein. Keine Ahnung, ich habe es nicht probiert.

Es gibt im Fachhandel auch (teure) spezielle Dämpfungskissen oder -matten. Kann man sicher machen, wäre mir zu teuer. Aber interessant ist noch die Möglichkeit ein vorgedämpftes Schlagfell zu kaufen. Ebenfalls nicht billig, bietet aber sehr gute Chancen auf einen sehr guten Klang.

Ausprobieren lautet die Devise!

Weitere kostenlose Tipps gibts von mir auf www.schlagzeug-anfaenger.de.

Wenn dir diese Antwort gefallen hat, darfst du sie ruhig auch liken :-)

Viel Erfolg!

Na ja, so eine Decke ist wohl kaum eine adäquate Dämpfung... Und zum Thema Dämpfung generell... möchte ich mal behaupten, dass eine komplett fehlende Dämpfung zu einem elend langen Nachschwingen führt, was verwaschen klingen dürfte. Wo eine Dämpfung aber ideal ist, das hängt von Deinem Hörempfinden ab. Allgemein ist sie da am sinnvollsten, wo sich die Luft am schnellsten bewegt. Dort sollte mit zuerst geringen Mengen Dämmstoff (vielleicht haben Schlagzeuger da eigene Erfahrungen, aber ich vermute ideal dürfte spezielle Watte sein -> Fachhandel) begonnen werden. Zu viel Dämmstoff lässt die Kick sicherlich viel zu trocken klingen... daher gilt hier auf jeden Fall: Selbst probieren!

Ach ja: Ab 22:00 kann das Geld kosten, wenn jemand die Sheriff's alarmiert... ;-)

Würde ich dir schon empfehlen.

Wenn das Fell kein Loch hast, dann musst du es ja eh abmachen, um an die Decke ranzukommen, also kommst du um das stimmen eh nicht herum.

Selbst wenn du an die Decke dran kommst: Da diese am Fell anliegt, verändert sie logischerweise dessen Schwingungsverhalten. Somit würde ich zumindest dazu raten, es neu zu stimmen. Wenn du es nicht tust, passiert aber natürlich jetzt auch nichts wirklich schlimmes ;)

Um an die Decke heranzukommen, wirst du eines der beiden Felle entfernen müssen, logo. Und wenn du es wieder draufmachst, musst du es logischerweise auch neu stimmen.

Und wenn du keine vorgedämpften Felle drauf hast, wirst du dich anschließend wahrscheinlich wundern, wie sch... so eine ungedämpfte BD klingen kann ;)

Was möchtest Du wissen?