Dämpfer knackt wenn ich mich auf den sattel setzte

3 Antworten

Hey, ich schätze mal, du hast mit dem Hochdruckreiniger geputzt :). Oder du hast den Dreck in die Gelenke gespuehlt und jetzt knackt es... Da hilft wohl nur dein Bike zu warten bzw mal zu schauen wie das wieder wegkriegst. Da wir nicht sehr viel wissen können und dein Bike nicht vor uns haben kann man nichts sagen. Außerdem hat Downhillmaster schon das richtige gefragt, Marke und System usw... LG FanticRC80

  1. Wie hast du das Fahrrad geputzt? Mit dem Hochdruckreiniger oder Eimer und Lappen?

  2. Was für einen Dämpfer hast du? Marke, Modell, unter Umständen auch System (also Luftdämpfer oder Stahlfeder) wären hier brauchbar.

  3. Sicher dass das Problem nicht schon vorher da war? Ist die Dämpfleistung und das Setup noch wie vorher oder hat sich an den Fahreigenschaften auch etwas geändert?

Mit was hast du geputzt? Gerade wenn man mit irgendwelchen Hochdruckreinigern (tankstelle) da rangeht, kann es Probleme geben.

Welcher Sattel für mein Shetlandpony?

Hay:) Ich habe folgendes Problem. Ich möchte meinen Shetty (95 cm) einen eigenen Sattel holen da ich immoment nur einen ausgeliehen habe von meinem Plegeshetty. Aber ich weiß nicht welche Größe er haben muss. Wir wissen leider auch nicht welche Größe der ausgeliehende Sattel hat. Kann mir jemand da helfen welche Größe gut für ihn wäre??:D

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Downhill bei Minusgraden schädlich fürs Rad?

Hallo zusammen,

ich hab grad ganz spontan mal eine Frage und zwar zum Bereich Downhill/Freeride. Also ich wollte morgen mit nem Kumpel bischen fahren gehn und da draußen zurzeit ca. -7C° sind wollt ich ma fragen ob am Fahrrad durch die Kälte irgentwelche Schäden entstehen können. Danke schonmal im Vorraus!

MCCreeper

...zur Frage

Können die Rippen knacken?

Also mein Rücken knackt öfters (bin einmal mit dem Fahrad springen gewesen und dann unglücklich aufgekommen seitdem knackt die komplette Wirblesäule...)aber die Rippen? Soweit ich weis geht das nich außer sie sind angebrochen oder so, was bei mir nicht der Fall ist höchstens geprehlt. Bei mir knackt es öfters ( immer am selben Punkt) in den Rippen also ich glaube das das die Rippen sind...Hat da irwer n Plan von? Oder hatte das schon mal jemand? Danke im Vorraus

...zur Frage

Bergamont revox 5.0 für downhill geeignet?

Hi Leute! Ich habe mir heute ein bergamont revox 5.0 gekauft und mich würde es interessieren ob es downhill geeignet ist. Normalerweise benutze ich es nur um zur Schule etc. zu fahren aber es reizt mich doch mal downhill auszuprobieren. Danke schonmal im vorraus euer Jonas

...zur Frage

Fahrraddämpfer werksseitig sehr weich?

Ich habe mir im Fachhandel ein hochwertiges Mountainbike gekauft.

Bei der Ausfahrt im Gelände habe ich festgestellt, dass der Dämpfer hinten sehr weich ist. Bei "normaler" fahrt abseits der Straße taucht der schon gute 60-80% ein.

Bei Nachfrage im Handel hat man den Luftdruck im Dämpfer kontrolliert und mir gesagt, alles sei tip-top und absolut richtig auf mein Gewicht abgestimmt. Nur auf meinen Wunsch hin könnte man den Druck im Dämpfer erhöhen und ihn damit härter machen. Das habe ich jedoch sein lassen.

Ist das richtig, dass der Dämpfer so weich ist?!

...zur Frage

Dämpfer am MTB richtig einstellen?

Hallo,

ich habe seit ca. 1.Monat ein MTB von Bulls. Jedoch weiss ich nicht genau wie ich die Dämper am Vorderrad einstellen sollte.

Größe: ca.175cm

Gewicht:ca. 60kg

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?