Dämpfen mit geschmack?

 - (rauchen, Dämpfer, Coil)  - (rauchen, Dämpfer, Coil)  - (rauchen, Dämpfer, Coil)  - (rauchen, Dämpfer, Coil)

3 Antworten

1. Welches Liquid benutzt du?

Wie schon geschrieben wurde am besten selber mischen. Ist zum einen günstiger und zum anderen kann man sich Aroma und Basis (Glycerin + Propylenglykol + Nikoton) in dem Verhältnis mischen wie man es mag. Dort sollte man eine Basis mit mehr VG (Propylenglykol = Geschmacksträger) nehmen. Empfehlenswert ist dafür eine 50/50 Basis.

2. Zu den Coils

0,15 Ohm: Hat eine geringere Ohmzahl, ist besser für Subohm dampfen. Ni bedeutet Nickel. Das ist nötig, wenn du im temeraturgesteuerten Modus dampfen möchtest, da must du auswählen im Menü welches Material der Draht hat.

0,5 Ohm: Ist aus Titan. Man muss dann dementsprechend im Menü Titan einstellen, wenn man temperaturgesteuert dampft.

Wenig Ohm: Intensiverer Geschmack, wärmerer Dampf, hoher Stromverbrauch, mehr Liquidverbrauch

Mehr Ohm: genau das Gegenteil

ich benutze momentan das fertig gemischte von germanFlavours z.b glycerin 50% propyleglykol 50% Aroma und Nikotin niko 6mg mit was für eine Temperatur Dampf ich die beiden den

0
@pierre1242

Habe ebenfalls den Melo 2 mit diesen Coils. Habe momentan den 0,15er drin und dampfe 280°C bei 45W. Nutze ebenfalls eine 50/50 Basis mit 6mg Nikton. Bin damit recht zufrieden. Kannst natürlich auch bis an die 315 hochgehen, das ist kein Problem. Den 0,5er nutze ich auch eher im Wattmodus. Dampfe den 0,15er nur im TC weil mein TC 60W 0,14Ohm misst und der das im Wattmodus nicht befeuert, im TC jedoch schon.

0

dumme Frage was ist der tc Modus xD Ja so bin ich mit den Aroma eigendlich zufrieden ich dachte das wäre intensiver bisschen weil ich damals bevor ich die letzte Woche geholt hatte beim Kumpel probiert habe und dort war es richtig schön intensiv

0
@pierre1242

Eventuell wickelt er sich die Coils selber und feuert mit mehr Watt. Es kann auch sein, dass er selber mischt und einen hohen Prozentsatz an Aroma verwendet. :) TC ist temperature control. Müsste der Pico auch haben. Dort wechselt man den Modus mit nem Dreiklick glaube. Dann hast du einmal TC Ti und einmal TC Ni, vielleicht sogar noch TC SS (Edelstahl)

0

habe gerade mal geschaut ich habe den tc ni tc ti und tc ss und tc m1 ~m4 ich gehe mal davon aus das er selber mischt

0
@pierre1242

m1-m4 sind für selbstgewickelte nützlich. Da nutzt man ja unterschiedliche Drähte und in den m modis kannst du den Drahtkoeffizienten einstellen. :) Aber das braucht man für den Melo 2 nicht wissen. :D Kannst ihn ja mal fragen womit er dampft und wie er mischt. Er wird dir doch bestimmt gern helfen. :)

0

Ja selbst wickeln habe ich jetzt echt keine Lust drauf xD Ja werde ihn mal fragen wenn er mal wieder im lande ist :) echt danke für die Info wenn man das von anderen so hört ist das ganz gut der trottel im Handel hatte kein bock drauf irgendwas zu erklären

0

mit wie viel Watt befeuerst du den ti?

0
@pierre1242

bei dem 0,15er wie gesagt 280 Grad mit 45W :) manchmal wenn ich doch etwas mehr möchte so 300 mit 50W Voller Power bei 6mg Nikotin haut manchmal schon ganz schön rein :D

0

was für eine basis Mischung nimmst du den meistens

0

schmeckt das mit der Mischung ?

0
@pierre1242

Basen sind oder sollten jedenfalls geschmacksneutral sein. Den Geschmack bestimmt ja das Aroma, das man mischt. :) Habe eine 1 Liter Flasche von der Basis rumstehen die ich mit verschiedenen Aromen mische. Bin damit sehr zufrieden.

Nochmal zu den Anteilen:

Mehr VG, weniger PG: Mehr Dampf, weniger Geschmack

Mehr PG, weniger VG: weniger Dampf, mehr Geschmack

0

Die anderen beiden Coils kannst du im Temperatur Modus dampfen. Stellst du 220 bis 270°C und das Material(Ni,Ti oder SS316) ein. Die Coils halten auch länger weil die Watte nicht verbrennen kann.

Vape on, Frank

Erhöhe beim Liquid den PG-Anteil dann hast du mehr Aroma.

bedeutet?

0
@pierre1242

Das du deine Liquids selber mischen musst wenn du besseren Geschmack willst. Außerdem reduziert das die Kosten für Liquids um ungefähr Faktor 10.

0

Was möchtest Du wissen?