Dämonenrpg in Habbo Haram (Sünde?) (Islam)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Computerspielen ist nach meiner Auffassung haram. Und dies obwohl es mittlerweile sogar in islamischen Staaten Computerspiele gibt, die sehr die muslimischen Interessen hinsichtlich Israel vertreten.

Begründung:

„Oh die ihr glaubt, nicht ablenken sollen euch euer Besitz und eure Kinder von Allâhs Gedenken. Diejenigen, die dies tun, das sind die Verlierer. Und gebt aus von dem, womit Wir euch versorgt haben, bevor zu einem von euch der Tod kommt und er dann sagt: ‚Mein Herr, würdest Du mich doch auf eine kurze Frist zurückstellen! Dann würde ich Almosen geben und zu den Rechtschaffenen gehören.‘ Allâh wird aber keine Seele zurückstellen, wenn ihre Frist kommt. Und Allâh ist Kundig dessen, was ihr tut.“ (Sure 63, 9-11)

In dieser Sure geht es also um die Ablenkung, was bei Computerspielen nunmal gegeben ist.

weitere Begründung

So berichtet Muadh ibn Dschabal, dass Mohammed sagte:

Der Diener wird am Tage des Gerichts keinen Fuß rühren, bis man ihm vier Fragen stellt:

  • über sein Alter und wie er es verbrachte,

  • über seine Jugend und wie er sie nutzte,

  • über sein Vermögen und wie er es erlangte und ausgab

  • und schließlich über sein Wissen und was er damit tat.

Und ich glaube nicht, dass das Computerspielen bei der Befragung positiv ins Gewicht fällt.

tomm12a 03.03.2013, 13:21

Also man darf soweit ich weis.Aber man sollte nicht suchten.

1
1988Ritter 03.03.2013, 19:10
@tomm12a

Dein Wissen ist aber nunmal nicht Maß der Dinge :-))

Es geht ja um mindestenz Indizien, bestenfalls Beweisen.

1
MaaaMaaa 04.03.2013, 15:02

Hö. Ich versteh es nicht. Das kann doch nicht Haram sein, vielleicht meint Allah was anderes und/oder du verstehst es nur falsch.

0
1988Ritter 05.03.2013, 01:07
@MaaaMaaa

Schau....deshalb schreibe ich ja möglichst mit Quellen damit man das nochmal prüfen kann.

1

Überleg doch einfach mal. Wage, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! :P

Wie kann ein solches Spiel in einer anderthalb tausend Jahre alten Religion verboten sein?

MaaaMaaa 03.03.2013, 10:49

Also ich meine ob das haram ist (sünde) bist du auch Moslem? Ich frage ja nur, und ich glaube es ist vielleicht nicht Haram weil es ja virutelle Welt ist :) also Haram oder nicht=

1
Strobery 03.03.2013, 11:03
@MaaaMaaa

Ich weiß was haram ist. Aber du hast meinen Text nicht verstanden. Streng mal deinen Verstand an. Dieses Spiel ist nicht so alt wie der Islam, daher kann es nach realistischer Ansicht nicht direkt verboten sein, erst Recht aber nicht wegen seines von Programmierern erdachten Minispiels.

Fraglich ist höchstens, ob Computerspiele im Gesamten verboten sind, weil sie eine Zeitverschwendung darstellen.

Da es aber ganz brilliante Computerspiele gibt, würde ich davon nicht ausgehen wollen, da du dadurch ziemlich viel verpassen könntest. ;)

1

Alles Böse ist natürlich nicht von Allah, sondern von Schaitan / Teufel

Und der versucht mit allem Mitteln dich von den wichtigen Dingen des Lebens abzubringen,

und, weil das noch nicht reicht, dich zu allem Schlechten führen!

Du hast schon selber bemerkt, dass mit diesem Spiel etwas nicht stimmt.

Also höre auf damit.

Hallo,

Also ich kann jetzt nicht erkennen wer lügt und wer recht hat. Was stimmt jetzt?

Rosenherzle 06.03.2013, 10:14

Mit lügen hat das nichts zu tun.

Als Muslim ist man aufgefordert, seine Zeit nicht zu vergeuden.

Sind es Spiele mit dämonischem Inhalt sollte man sich davon fern halten,

denn von Allah sind sie bestimmt nicht!!

0

Ich bin jetzt voll verwirrt ist das jetzt Haram/Sünde?

Was möchtest Du wissen?