Dämonen und Teufel im Haus?

6 Antworten

emukah hat recht, es gibt viele Phänomene die rational erklärbar sind, und einige die man einfach noch nicht erklären kann. Der Teufel in der Wohnung? Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, dann wird man verstehen,dass es auch aus der Sicht eines Gläubigen nicht stimmt, da der Teufel wirklich besseres zu tun hat als zu Spuken. Dämonen sind auch nicht so eine gute Erklärung, aber Geister könnten schon passen. Ihr könnt ja mal recherchieren, wer da mal gelebt hat oder ob da irgend wann einer gestorben ist. Ich hatte als kleiner Junge mal auch so eine Erfahrung gemacht. In dem Haus in dem wir gelebt haben ist einer ermordet worden und irgend wann mit 2 oder 3, der Erzählung meiner Mutter nach, hab ich ihr gesagt, dass da ein Mann auf dem Schrank sitzt.

Viele Physiker erzählen das es viele Dimensionen gibt und somit auch parallel Welten. Ich bin der Meinung, dass viele Phänomene wie Geister auf andere Energieformen zurück zu führen sind. Viele sagen gleich, dass es Bullshit ist, aber das sagen sie nur weil unsere Wissenschaft es nicht erforscht hat. Wir kriegen unsere Galaxie nicht mal in den Griff, wie kann man dann von anderen Energieformen sprechen.

Es gab mal ein Untersuchung, wo ein Mann gleich nach seinem Tod in eine Kammer mit Messgeräten gelegt wurde, um die Schwingungsfrequenzen des Körpers zu Messen. So wie in den Schriften beschrieben wird, dass die Seele den Köper an irgend einem Tag verlässt (hab schon vergessen wie es genau war), so gab es an diesem Tag x einen Ausschlag. Geister muss man nicht als spirituelle Wesen ansehen, sondern eher als einen anderen energetischen Zustand.

Aber komisch ist es schon das immer wieder Leute dort einziehen und sofort wieder ausziehen.

Die "Nachtbarin" schein die Leute verscheuchen zu wollen, und das auch erfolgreich zu tun.

Ihre Nachbarin die oben wohnte und sich mit mythos und Geisteraustreibung beschäftigte

Hätte diese Frau tatsächlich Macht über Geister, würde sie nicht solchen Blödsinn labern.

die nachbarin war eine sehr gute freundin von uns. und ich war damals mit ihrem sohn in der selben klasse. ich denke nicht das sie uns irgendwas böses wollte ;)

0

Bei vielen Spukhäusern, die man untersucht hat, ist man auf rational erklärbare Phänomene gekommen. Z. B. daß in einem zugigen Haus die Zugluft bestimmte Geräusche verursacht, oder oft ist man auch dahintergekommen, daß irgendein Scherzkeks was manipuliert hat. Es gibt aber auch Spukhäuser, wo man sich nichts natürliches erklären kann.

Ich persönlich bin der Meinung, gäbe es wirklich paranormalen Spuk, Geister, Dämonen usw., dann würden diese Phänomene häufiger vorkommen.

Es ist ne Wohnung gewesen, Und es ist schon ziemlich komisch dass dort immer wieder Leute einziehen und nach kürzester Zeit wieder ausziehen. Ich glaube auch nicht an sowas wenn ich ehrlich bin, aber als meine Nachbarin die sich mit Myhtos und Geistern Beruflich beschäftigt, zu meiner mutter sagte : der teufel sitzt bei euch ander wand´´ fand (finde) ich das schon ziemlich gruselig & bin froh das ich dort nich mehr wohn ;))

0
@Spezzler

In den meisten Spukhäusern, die man untersucht hat, ist man auf natürliche Erklärungen gekommen. Z.B. könnten Leitungsrohre so verlegt sein, daß Geräusche erzeugt werden, die eher wie Schritte klingen, oder es entsteht in einem Haus oft eine bestimmte Zugluft-Situation, und Luft, die irgendwie gepreßt wird, erzeugt auch Geräusche. Ich kann mich auch an einen Fall in einer Zahnarzt-Praxis erinnern, der vor einigen Jahren durch die Presse ging. Da wurde immer wieder mit den verschiedensten Geräten untersucht, um den Spuk-Erscheinungen auf den Grund zu kommen. Irgendwann kam man dann dahinter, daß der Zahnarzt diese Erscheinungen produziert hat, weil er das witzig fand. Da es aber auch Phänomene gibt, für die man keine Erklärungen fand, kann man an die Echtheit solcher Phänome glauben, oder auch nicht. Und wenn man vor so was Angst hat, dann muß man sich nur mal überlegen, was kann so ein Spuk denn schon ausrichten. Ernsthaft schaden, kann der doch nicht, oder?

0
@emukah

Aber es ist echt unangenehm wenn es einen verfolgt. Jeden Tag erleb ich irgendwas komisches... z.B. eine Tür haut es einfach so zu obwohl alle Fenster geschlossen sind und so. Oder ein Blatt Papier fällt einfach Just-For-Fun runter. Erlebt das mal. ich weiß es hört sich harmlos an aber wenn du es selber erlebst ist es nicht so harmlos wie du denkst. Es ist einfach nicht mehr Cool.

0

Was möchtest Du wissen?