Dämonen beschwören warum wirklich wozu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sei gegrüßt, also erst einmal, wenn es Beweise gäbe, dann würdest du die Frage hier nixht stellen, sondern würdest darüber in einer Wissenschaftlichen zeitschrift lesen. Die sog Parapsychologie ist zumindest in Dtld keine anerkannte Wissenschaft.

Nehmen wir einmal an, du möchtest etwas erreichen, wozu du selbst nicht in der Lage bist, doer was dir moralisch zu verwerflich ist, dann würde es sich für dich empfehlen einen dämon zu beschwören, der dir damit dann (evtl) hilft.

Nun ist die Frage wie? Ersteinmal gilt, dass man nicht irgendeine magische Formale rezitert dann plopp ist der Dämon da. Man sollte sich davor Wissen in vielen okkulten Bereichen aneigen und natürlich klein anfangen. Wenn du interesse daran hast, kann ich dir die Website http://www.ascendens-ad-aeternitas.de/ empfehlen, das ist eine Art "online schule".

so long

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiro0407
25.03.2012, 19:48

hmh kennste noch andere seiten wass meinst du welche dämonen gibts denn ich meine wenn ich schon nicht religös bin kann ich dass ja auch mal versuchen um herauszufinden ob es geht und falls der dämon den es vieleicht gibt mich töten würde würde es keinen unterschied machne es sterben tausende menschen tag täglich ist eigentlich egal warum weswegen stirbt also mir jedenfalls

0

Also,

Es gibt Dämonen. Es gibt auch sogenannte "Magier" oder "Zauberer" . Das ist aber nicht in dem Sinne von "HokusPokus" gemeint, sondern viel eher ,in dem Sinne von Dämonenbeschwörung.

Leute erhalten Informationen von den Dämonen ,weshalb sie sie beschwören . Das ist einer der "Hauptgründe"...

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze mal, um anderen schmerz, leid, unglück, evtl. auch tod aufzudrücken, wenn oder falls man einen dämon beschwört :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben wir nicht schon seit dem 16. Jahrhundert so ein philosophisches Ding, das als "Aufklärung" bezeichnet wird? Kant, Voltaire und Diderot würden in ihren Gruften rotieren, wenn sie wüssten, welch seltsame Blüten der Aberglaube im 21. Jahrhundert wieder trägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiro0407
28.03.2012, 15:18

bsit du religiös ist das weltall unendlich

0

Und was sollen die Dämonen so im Weltall treiben den ganzen Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiro0407
25.03.2012, 19:40

ich hab e was anderes geschrieben wolte nur ausdrücken wenn etwas wirklich unendlich ist kann es auch sowas wie dämonen geben

0
Kommentar von Kubilay15tenger
23.04.2012, 20:36

Vieleicht essen sie Zwiebeln? Ich weis das aus Erfahrung!

0
Kommentar von BogatyrStriboga
27.04.2012, 00:43

Vodka saufen vieleicht?

0

Ich bin Ausländer und habe bessere Grammatik und kennen ein Zeichen, hier kommt es:

"," noch mal ,,,,,,, es heißt "Komma" damit trennt man Satzteile, es macht geschriebenes verständlicher.

p.sp. na lass mal den Dämon im Wandschrank...(sagt ein Freund von mir immer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein wort: "Goetia"

als pdf runterladen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?