Dacia Sandero Stepway Diesel oder Benziner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

diesel ist besser wg. des höheren drehmoments (kenne den von logan mvp mit 85 ps). wenn man spritkosten sparen will, empfehle ich benziner + autogasanlage (dacia bietet sowas in einigen modellen, es sind lanzi renzo anlagen die im werk nachgebaut werden, vorteil volle werksgarantie). habe einen dacia logan 1.8 mit 87 ps und autogasanlage, fährt sich bestens (fast 130.000 km), autogas kostet nur die hälfte vom super (wo ich wohne 75 ct/liter). wenn ich die waht zwischen sandero und duster hätte, würde ich den duster nehmen, er ist eine eigenständige konstriktion, der sandero stepway nur eine pseudo off road variante des logan, mit einem kleinen kofferraum (der logan hat 500 liter). schau mal auch hier www.dacia.ro auch auf englisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, bei 15.000 km bist Du an der Grenze. Kannst auch noch den benziner kaufen. Ich selber fahre 38.000 kmm im Jahr, und ja ich fahre BENZINER. Da damals der Diesel in der Anschaffung zu teuer war, jetzt zahl ichs halt drauf am Benzin. Ich hatte einfach nicht das Geld für die tzeure Diesel Variante (Hyundai i30). Geht alles. Ich glaube so ab 18 - 22.000 km / Jahr empfehlen die meisten diem Anschaffung eines Diesels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?