Dacia günstigstes Auto?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

je nach schlechtem Zustand und ohne Prüfplakette auch billiger

Nein, eher 3000-5000 Euro, Dacia hat nicht umsonst den niedrigsten Wertverlust. Ich würd dir trotzdem keinen Dacia empfehlen.

Die meisten fahren ihren "Unterstatementwagen", bis er auseinanderfällt...

TIPP: Beim Händler mal fragen, im Internet suchen...

Ich finde den Sandero von der Größe her ganz angemessen. Den gibt es aber noch nicht so lange und so billig...

Brownskin23 22.11.2013, 20:59

Die meisten fahren ihren "Unterstatementwagen", bis er auseinanderfällt...

Bis so ein Hartz-4 Auto auseinander fällt, dauert nicht lange.

Der billige Preis muss ja woher kommen.

0
Funship 23.11.2013, 14:01
@Brownskin23

Der kommt im wesentlichen daher, dass bei Dacia Autos mit ohne Ausstattung angeboten werden und praktisch keine Entwicklungskosten anfallen, weil man auf die abgelegten Klamotten des großen Bruders Renault zurückgreift. Die relativ kostengünstige Fertigung in Rumänien spielt eine eher untergeordnete Rolle.

0

ja aber ich empfehle dir den sandero stepway für 3000-4000 euro. denn der ist robust und chic...

Ein Dacia ist kein Auto.

Brownskin23 22.11.2013, 20:54

Bei dieser Frage hast du sogar noch empfohlen, einen Dacia zu kaufen: http://www.gutefrage.net/frage/dacia-oder-nicht

1
ams26 22.11.2013, 21:18
@Brownskin23

mmmh?Dann lies dir den Beitrag am besten noch einmal durch denn ich kann dort nichts entdecken was darauf hindeuten könnte.

1
newnotepc 23.11.2013, 12:51
@Brownskin23

Ich wollte mal darauf hinweisen,das man für den Neupreis eines Dacias auch Gebrauchtwagen mit wesentlich bessere Ausstattung bekommt.Die sind oft sogar in allen oder den meisten Punkten besser als Dacia.Der einzigste Vorteil bei Dacia ist die Neuwagengarantie.

Wo empfiehlt er da, einen zu kaufen?

0

schau mal nach, die beiden grossen autoportale geben was her...

Was möchtest Du wissen?