Dachsanierung rechtlich einfordern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine komplette Dachsanierung kannst du zwar fordern aber nicht erzwingen. Nur das deine Wohnung trocken bleibt ist die Pflicht des Vermieters. Erst den Vermieter anschreiben und mahnen und Frist zur Reparatur setzen. Danach hilft nur der Mieterbund oder ausziehen. Eine Dachsanierung mit Isolation kann er prima auf die Miete aufschlagen bzw. von dir bezahlt bekommen.

Der Mieterverein saniert das Dach auch nicht, also wozu dorthin gehen? :-)

Ein Einschreiben mit den beschriebenen Mängeln und angemessener Frist zur Mängelbeseitigung. Verläuft die Frist fruchtlos, dann wäre Mietminderung geboten, bzw. fristlose Kündigung. Betroffene Möbel können als Schadenersatz geltend gemacht werden, ebenso wie die Umzugskosten.

Vielleicht wäre es nicht die schlechteste Idee, umzuziehen: Marodes Dach, laute Gastronmie in der Nachbarschaft und ein Parkhaus direkt nebenan......anderswo wäre es evtl. leiser und trockener.....

Ein Umzug ist aus einigen Gründen nicht möglich, zudem das mit der Gastronomie nicht von Anfang an so war.

0
@HisuiHaru

Dann wirklich mal schauen, (über Mieterverein, Mitgliedschaft meist notwendig), welche Möglichkeiten bestehen und um welche Betrag die Miete kürzbar wäre. 

0

Was möchtest Du wissen?