Dachkasten aus Holz womit streichen? Wasserbasis oder Lösemittelhaltig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aufklärung tut hier wohl Not:

Zumindest in Deutschland sind die Anstriche durch mühevolle Forschungsarbeit so "programmiert", daß sie etwa 10 Jahre und nicht viel länger halten.

Ein wässriger Anstrich dringt nur sehr wenig ein in einen saugenden Untergrund, ein lösemittelhaltiger etwa 3 mm, Öl natürlich je nach Verdünnung (mit Terpentin) manchmal etwas weniger.

Leinöl-Halböl jeweils 50 % verdünnt als Grundierung, beim 2. Anstrich 30 % verdünnt und beim 3. mal 10 % verdünnt kann z.B. nicht reißen, sollte aber pigmentiert werden, damit die Flächen später nicht vergrauen.

Vor dem Anstrich und dem Umgang mit dem Material soltet Ihr allerdings noch etwas lesen.

Man kann das Ganze übrigens auch selbst mixen, Leinöl preiswert einkaufen, Terpentinersatz und Pigmentpaste ebenso. Aber: Ölflecken könnt Ihr von der Fassade nur noch abhacken.

Der Verbrauch zumindest beim ersten Anstrich liegt so um 100 ml pro 1 m². Die grundierte Fläche "schluckt" dann natürlich weniger. Übrigens - ruhig etwas sparsam auftragen!

Ach so, und niemals eine Speckschicht damit ausbiden, d.h. alles abwischen, was nach etwa 30 Minuten nicht eingezogen ist!

Ölgetränkte Tücher von evtl. "Überschußbeseitigung" ins Wasser vor der Entsorgung, Leinöl kann sich selbst entzünden.

0

Man baut ein Haus wenn man sich damit auskennt. Kennt man sich nicht aus, muss man das jemanden machen lassen. Kennt man sich aus erübrigt sich die Frage. Ich würde dann machen was der Zimmerer geraten hat. Jeden Anstrich muss man nach einigen Jahren erneuern. Kommt dort überhaupt Regen hin?

Es ist unser erstes Haus und natürlich fehlt die Erfahrung. Aber bissl Eigenleistung muss sein und so streichen wir eben den Dachkasten selbst. Ich hätte gern ein paar gute Ratschläge womit man die Oberfläche weiß bekommt und wo die Vor-/Nachteile der verschiedenen Anstriche liegen. Regen kommt nicht direkt hin. Ist ein Anstrich auf z.B. Leinölbasis haltbarer als auf Wasserbasis?

0

Was möchtest Du wissen?