Dachgeschoss zu warm - Was dagegen tun?

5 Antworten

Hey!

Ich kenne dieses Problem, aber leider kann man da nicht so viel machen... außer eine Klimaanlage kaufen, aber ich weiß nicht wie alt du bist, oder ob du das Geld dafür hast. Außerdem wird man durch eine Klimaanlage leicht krank, also ist es ohne wohl besser...

Es ist nun mal ein physikalisches Gesetz, dass die warme Luft aufsteigt, also staut sich in deinem Zimmer/Wohnung die Hitze natürlich.

Aber mein Tipp ist, wenn du Jalousien hast, dann mach die jeden Vormittag, bevor es wirklich heiß wird zu, und mach am Abend/Morgen wenn es kühler ist alle Fenster und Türen auf, das hilft vielleicht ein bisschen.

Viel Glück und LG

Das ist das ewige Leid einer Dachgeschosswohnung. Wirklich Abhilfe kann man hier nicht wirklich schaffen, wenn man nicht gerade eine Klimaanlage kaufen will. Man sollte morgens versuchen, die Räume abzudunkeln und alle Fenster zu schließen.

Ansonsten die Wohnung verlassen.

Rechtzeitig fenster abdunkeln. Ventilator kaufen oder Deckenventilator anbringen. Durchzug schaffen mit Fenster und offener Wohnungstür.

Mach ein Fenster auf und stell einen Ventilator hin

Was möchtest Du wissen?