Dachfenster- Vor der Hitze schützen: (Klemm-)Rollo?

5 Antworten

Nun, ich weiß zwar jetzt nicht, was für Dachfenster Du hast, es gibt ja verschiedene Fabrikate, aber alle Hersteller haben doch für ihre Fenster auch Rollos. Allerdings würde ich Dir trotzdem eher Außenmarkisen empfehlen, denn somit kommt die Hitze erst gar nicht in den Raum... bei Rollos ist es etwas anders... Es gibt übrigens auch Firmen, welche für alle gängigen Dachfenster Thermostop-Rollos anfertigen.... Wichtig ist immer das Fabrikat sowie die genaue Typen-Bezeichnung... Das Optimalste sind natürlich Rolladen, aber die kosten dann halt auch ein paar Euronen mehr...

Rollläden sind innen nur wenig hilfreich, wenn dann müsste es von außen das Fenster abdecken.

Hey, ich hatte auch ein Dachfenster in meinem Schlafzimmer.

ich habe mir dann ein verdunklungsrollo von Velux gekauft. Das war nicht gerade günstig (ca 90 EUR), aber die Bude war komplett dunkel und nicht warm.

Ich kann es nur empfehlen. Es gibt diese auch noch extra wärmeabweisend (ich weiß jetzt nicht wie es heißt, aber einfach im Fachgeschäft mal fragen).

Von spiegelfolie bin ich auch nicht der Fan. Ich hatte es auch, brauchte aber eeeeewig, bis die Folie wieder ab war. Aber das ist vielleicht auch unterschiedlich, je nachdem welche Folie man hat.

Was möchtest Du wissen?