Dachdecker werden mit nicht ganz so guten Mathematischen Fähigkeiten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Du brauchst Mathematik während der Ausbildung, wobei dies entsprechend vermittelt wird und Du lernen kannst.

51% der Ausbildungsanfänger 2019 hatten einen Hauptschulabschluss (und 6% gar keinen), mehr Infos auch zu % anderer Schulabschlüsse Dachdecker/in (planet-beruf.de)

Hast Du denn schon mal ein Praktikum gemacht? Dort bekämst Du einen Eindruck, was in etwa verlangt wird. Und es ist ja auch unterschiedlich welche Tätigkeiten man nach der Ausbildung ausübt (ob eher technisch/berechnend oder handwerklich vor Ort).

Lass Dich jedenfalls nicht davon abschrecken den Beruf zu ergreifen, wenn Du denkst das dies in Bezug auf Mathe zu schwer sein könnte ;)

Was möchtest Du wissen?