dachbodenfund dekogewehr - bitte um hilfe

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die > BKA Raute sagt schon alles. Du bist auf der sicheren Seite! Das Gewehr ist mit Sicherheit echt. Der Stempel > dot besagt, dass diese (Deko) Waffe im Jahr 1943 bei den Waffenwerken in Brünn revidiert worden ist.

Und auch wenn der Lauf satte 70 cm lang ist: Falls er frei wäre, könntest du bei geöffnetem Verschluss auf alle Fälle hindurchsehen.

Du darfst diese Waffe also behalten, sie ist legal. Du kannst nun dieses Gewehr sicher an der Wand befestigen und den Zorn der Gutmenschen, die dich vielleicht besuchen, auf dein Haupt laden. Oder auch das Ganze Ding z.B. bei www.Egun.de anbieten unter der Rubrik > Freie Waffen und > Deko Waffen. So zwischen 100 - 150 € bekommt man für ein ansehnliches Exemplar.

Ach ja: In der Öffentlichkeit darfst du dich damit nicht zeigen. Da gilt > § 42a Waffengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mouse1982
30.01.2013, 21:56

Du darfst diese Waffe also behalten, sie ist legal

Wäre ich vorsichtig mit. Falls er, z.B. den Verschluss geschlossen hat, sieht er im Lauf natürlich nichts. Auch wenn irgendwer zur Konservierung da Fett o.ä. reingepresst hat.

0

kugel rein und abdrücken! :-) du bist verpflichtet diese waffe abzugeben da du sie schon nicht mit dem hakenkreuz besitzen darfst, oder such dir nen sammler aber vorsicht beim anbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfons883
30.01.2013, 02:21

man darf aus historischen gründen serwohl sachen mit hakenkreuz besitzen, und twar zhause. natürlich keine neonazi propaganda ! aber alles aus dem deutschen reich !

0

Du solltest Diese Frage möglichst schnell löschen..!!!.,aber wenn es Deko ist,ist das Schloss auf 45° abgeschliffen so dass der Schlagbolzen nicht mehr auf eine Patrone treffen kann,und unter dem Lauf sind sind 3-5 Bohrlöcher(zwischen Lauf und Schaft),da der Lauf nicht verschweist ist,könnte es,wenn die anderen Merkmale vorhanden sind,ein sog."Altdeko"sein....ansonsten müsste noch ein BKA Stempel vorhanden sein.Es könnte sich auch um ein zum Salutgewehr umgebautes handeln...kann man so nicht beurteilen.

mehr kann man nur bei Augenschein sagen...ich würd Dir ne Mailaddy anbieten,aber das geht hier nicht.

mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfons883
30.01.2013, 02:19

biete doch an, was solls

0

Ruf bei der zuständigen Waffenbehörde an (normalerweise das nächste Polizeirevier). Die kommen dann vorbei und nehmen es mit bzw. testen es. Mach nicht den Fehler und pack das Ding ins Auto und fahr es selbst hin. Damit verstößt du gegen das Waffengesetz.

Ich persönlich glaub nicht, dass es sich um ein Deko-Gewehr handelt, wenn der Reichsadler eingraviert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klausyv8
30.01.2013, 02:18

Reichsadler...=...kein Deko? Upps....

0

die is scharf junge xD, lösch die frage !!!! bring sie in nem verschlossenen behältniss zu deinem wafenhändler und verkauf sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfons883
11.02.2013, 00:53

die waffe wurde zur deko umgebaut

0

Was möchtest Du wissen?