Dach selber decken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

habe vor 2 jahren auch unser haus neu gedeckt...

die dämmung blieb ganz normal drin, so wie sie war. dein komischer dachdecker will nur kohle machen.

tipp zu deiner dämmung:

schau mal im winter aufs dach (wenn schnee liegt). schmilzt der schnee in den beheizten zimmern darüber auf dem dach??? wenn ja, dann haste nicht genug oder schlecht gedämmt...

Wir haben eine neue Energiesparverordnung. Der Dachdecker liegt da schon richtig.http://www.focus.de/immobilien/bauen/tid-15077/waermedaemmung-neue-vorschriften-beim-um-und-ausbau_aid_423010.html

xistmeinname2 19.09.2012, 12:37

gut zu wissen :-)

und wer kontrolliert das bitteschön?

0
diemeinung 19.09.2012, 18:46
@xistmeinname2

Wir sind in keinem Überwachungsstaat. Wenn der Handwerker mit einem Gewerk beauftragt wird gehört es zu seinen Aufgaben den oder die Kunden darauf hinzuweisen, das dieses Dach mit der bestehenden Dämmung nicht mehr der Vorschriften entspricht. Unterlässt er es und stellt der Kunde dann nach der Neueindeckung fest, das die Dämmung nicht ausreicht, was macht er dann? Natürlich den Dachdecker verklagen denn der hätte es ja erkennen müssen. So ist die Realität. Erst am falschen Ende sparen und dann sagen - die Schuld liegt ja beim Handwerker. Wenn das Dach jetzt, wo dann alles offen liegt auf den technisch neuesten Stand gebracht wird ist das eine Investition fur Jahrzehnte. Das sollte man auch von dieser Seite betrachten.

0
xistmeinname2 20.09.2012, 16:19
@diemeinung

ja, da verstehe ich dich schon.

deine antwort hat sich nur so gelesen, das man das als privatmann auch unbedingt einhalten muss, sonst gibts ärger...

das man dies natürlich zu seinem eigenen nutzen auch tun sollte ist völlig korrekt

0

Vielleicht hast du dein Dach schon fertig, wenn nicht: Pfannen Latten alles runter und dann Aufdachdämmung drauf Latten Pfannen und fertig viel Spass

Was möchtest Du wissen?