Dach decken bei Frost - ein Problem?

2 Antworten

Das geht ja sehr schnell, vielen Dank. Und: Nein, wenn wirs im Sommer machen könnten würden wirs dann tun.... Schmutz etc. spielt bei unserem Passivhaus keine ROlle, es befindet sich ein geschlossenes Hlzdach darunter. Das ist derzeit schon dem Wetter ausgesetzt.

Aber trotzdem: Es geht mehr um Schäden, die die empfindlichen? Zeigel evtl. erleiden könnten weil Frost in sie eingedrucgen ist so dass sie evtl. durch die mechanische Beanspruchung schäden erleiden? Das sie später, wenn sie in Ruhe auf dem Dach liegen Kälte abkönnen erwarte ich eigentlich :-)

Die Pfannen können das ab !

0

Nö, wenn das Dach gedeckt ist, muß es ebenfalls Frost abkönnen.

wie lange dauert es ein dach zu decken?(ca.)

hi ,bei uns soll ab montag das dach gedeckt werden . wie lange dauert das im schnitt?3 parteien \3 stk.werke\standardhaus

danke

...zur Frage

Dach mit geringer Dachneigung decken

hey,

also meine großeltern müssen ihr dach neu eindecken lassen und wollen dafür ganz normale dachziegel verwenden. aber weil das dach nur eine geringe neigung hat, geht das nicht. gibt es sonst noch irgendwelche möglichkeiten so ein dach zu decken, außer es mit diesem hässlichen braunen belag zu versehen?

...zur Frage

Was ist das in meiner Wand?

Hallo zusammen,

in meiner Wand raschelt es total. Als wäre dort irgendein Tier drin. Wir hatten vor einiger Zeit mal einen Marder, aber das Dach wurde danach dichtgemacht, eigentlich dürfte da gar nichts mehr reinkommen.

Trotzdem raschelt es jetzt wieder, in dem Raum zwischen Dachziegeln und Wand. Ziemlich laut.

Meine Angst ist jetzt, dass das eventuell gar kein Marder ist, sondern was anderes. Da ich ständig irgendwelche Horrorgeschichten zu diesem Thema lese und eine totale Phobie habe, ist meine größte Angst, dass da vielleicht eine Schlange oder so drin ist. Und dass die womöglich irgendwie am Ende noch ins Haus kommt. Das wäre der totale Albtraum für mich.

Ist so was denkbar? Oder wären die nicht so laut? Und was würdet ihr an meiner Stelle tun?

...zur Frage

Kupfer gegen Moos auf dem Dach - worauf beruht die Wirkung?

Auf vielen Dächern kann man sehen, daß Kupferstreifen oder -abdeckungen gegen Moosbewuchs auf den Dachziegeln wirken. Die Wirkung ist unbestritten und führt oft zu hellen Streifen unterhalb von Schornsteinabdeckungen o.ä., wo ganzflächig Moosbewuchs verhindert wird. Auf dem Foto sieht man ein ganz gutes Beispiel.

Meine Frage ist nun, worauf beruht diese Wirkung? Ist es eine antibakterielle, biologische Wirkung, die den Moosen die Nahrung entzieht? Ist es eine giftige Wirkung gegen das Moos selbst? Oder ist es eine chemische oder physikalische Wirkung, die nur das Anwachsen von Pflanzen aller Art (nicht nur Moos) durch irgendeinen "Mechanismus" verhindert?

Danke für Eure Antworten, Phys1.

...zur Frage

Schwalben unter den Dachziegeln Wie entfernen?

Moins, wir haben eine Schwalbenfamilie unter dem Dach. Sie fliegen von unten, am Dachrand, unter die Ziegel. Dort, wo die Dachsteine in die Senkrechte übergehen. Ich möchte die Familie in diesem Sommer nicht mehr vertreiben, jedoch im kommenden Jahr nicht wieder Besuch haben. Schließlich können sie einen nicht unerheblichen Schaden anrichten und auch auf Nachfrage hin, zeigte sie mir keine Versicherungspolice ;-) Was kann ich tun? Was denkt ihr?

...zur Frage

Meine Stute und der Deckhengst Selber Großvater... Geht das?

Hallo :)) ich wollte mal fragen, ist es möglich, eine Stute von einem Hengst decken zu lassen, der den gleichen Großvater hat (unterschiedliche Großmutter, unterschdl. Eltern) oder ob es da irgendwelche Probleme gibt, oder gilt das nur bei Halbgeschwistern? danke schonmal :-) therealmons

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?