Dach Änderung, was ist zu beachten , von Satteldach auf schwedisch, wie hoch darf ich Mauern, oder brauche ich sofort eine Baugenehmigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

sofern du statische Veränderungen vornimmst, brauchst du eine Baugenehmigung. Im Zweifelsfall einfach das Bauamt befragen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richardmoench
19.05.2017, 12:57

Und wenn mir von dem ganzen Haus nochmal ein Bauplan vorliegt? Das Haus ist 1858 gebaut, was dann?

0

Bei so einer komplexen Frage solltest Du mal Deine Gedanken sortieren und deutlich erklären was Du machen willst und vor allem sauber formulieren.

Was könnte wohl "von Satteldach auf schwedisch " heißen ?

Und dann ist für die Frage einer Baugenehmigung die örtliche Bauordnung wichtig. Das wirst Du hier nicht vernünftig erfahren, sondern dazu mußt Du aufs Bauamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richardmoench
19.05.2017, 13:08

Is ja gut! Stell dir vor genau aus dem Grund, weil ich Fragen stellen will bin ich hier und stelle diese und wenn dir meine Schreibweise nicht passt gibt es sicherlich andere, die mir weiter helfen werden und können, Ohne so zu reagieren. Vielen Dank noch mal

0

du darfst so hoch wie dir der Bebauungsplan erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richardmoench
19.05.2017, 13:00

Das sieht alles aus wie ne Grundriss Zeichnung die mit Excel gemacht wurde, Aber sowas wie nen Bauplan, oder ähnliches existiert nicht

0
Kommentar von Melinda1996
19.05.2017, 13:50

geh auf die zuständige Stadt und Frage nach dem Bebauungsplan. Da ist eine Höhe festgelegt. das kannst du nicht frei aus dem bauch raus entscheiden.

0

Was möchtest Du wissen?