Da stimmt was nicht ich träume Sachen und die passieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solche Anfragen kommen hier manchmal. Du musst Dir das so vorstellen: Du träumst reales, und so etwas kann auch passieren. Je realer der Traum ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass dieser Traum am nächsten Morgen oder in den nächsten Tagen eine zufällige Entsprechung in der Wirklichkeit hat.

Wenn Du viel in der Schule bist und viel aus dem Bereich träumst, passiert dort auch sehr viel, was sich wiederholt. Insbesondere Stift und Papier vergessen ist doch klassisch. Das wiederholt sich dann im Traum und in der Realität und daher kommt die Übereinstimmung. Das ist aber dann nichts besonderes. Wenn Du 9/11, den Lehmann-Untergang, den Terroranschlag in München, Ansbach etc. geträumt hättest, wäre das schon interessanter, weil es singuläre Ereignisse mit nur geringerem Wiederholungsmuster sind (und selbst hier gibt es manche, die ähnliches zuvor geträumt zu haben meinen, das ist aber bei mehreren Milliarden Menschen sehr wahrscheinlich, dass die Träume äußerst weniger Menschen mit dieser Realität übereinstimmen, denn es ist weit unwahrscheinlicher, dass alle Träume der Realität widersprechen, denn dann hätten alle Milliarden Träume gemeinsam eine übereinstimmende Eigenschaft zur Realität, und das wäre extrem zufällig und damit unwahrscheinlich).

Wie Du siehst, es ist eine bloße Wahrscheinlichkeitsrechnung, welche Deine Träume entzaubern. Beschäftige Dich "einfach" mit Statistik und Stochastik, und Du wirst sehen, die Übereinstimmung mehrerer Zufallsereignisse ist weitaus wahrscheinlich, desto häufiger die Ereignisse in der Grundgesamtheit vertreten sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Materianer
12.08.2016, 00:23

Ich habe sowas auch öfter mal, ich weiss beim träumen inzwischen auch schon dass es passieren wird weil es sich viel realer anfühlt und besser in meiner Erinnerung bleibt dadurch. Wie kann man das erklären?

0

Einmal wäre da die wissenschaftliche Variante: Du träumst irgendetwas, was sehr wahrscheinlich ist und es passiert zufällig in echt. Dein Beispiel mit dem Blatt und dem Stift ist ja auch nicht extrem selten/unwahrscheinlich. In Träumen verarbeitet das Gehirn, man träumt Wünsche, Ängste oder eben irgendwas anderes, das einen in den Sinn kommt.

Die andere Variante wäre das Übernatürliche: Du hast wahrscheinlich Visionen und bist vielleicht ein Medium. In dem Fall könntest du diese 'Gabe' trainieren.

Was kannst du gegen diese Träume tun (falls du sie loswerden willst):
1. Lerne Klarträumen, dabei kannst du deine Träume steuern, außerdem macht es Spaß.
2. Stelle deinen Wecker so, dass du nicht in einer Traumphase aufwachst, dazu Google einfach mal Schlafphasen und schau, wann das wäre. Das würde ich jedoch eher nicht empfehlen, da man, wenn man in diesen Phasen aufwacht, meist schlechter wach wird und eher müde ist. Andererseits erinnerst du dich so nicht an deine Träume.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa! Du sprichst mir aus der Seele. Genau das passiert mir auch ständig, viele haben mir als ich das gefragt hab geantwortet das wäre Dejavü, also so wird es ausgesprochen ka. wies geschrieben wird, aber eig. ist es das glaube ich nicht. Aber es ist auch ganz cool. Muss man zugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AriZona04
10.08.2016, 18:30

Dejà vu = Französisch für "schon gesehen". Lustig: Ich habe just heute darüber nachgedacht, dass ich schon lange keins mehr gehabt habe und jetzt redet jemand davon ...

0
Kommentar von nely1707
10.08.2016, 18:30

Meine Freundin hat auch gesagt es ist ein deschawü aber ich glaube das nicht was sollen wir jetzt machen ?

0
Kommentar von Daysi03
10.08.2016, 18:33

@ AriZona04 Danke schön 😉 @nely1707 du lernst damit zu leben, wenn es so intensiv ist wie bei mir ist es Lustig wenn du genau weißt was dich jmd. fragen will, und schon irgendeine Antwort vorfertigen kannst.

0
Kommentar von Daysi03
10.08.2016, 18:36

hä? @striepe2

0

Sowas kann in der Schule doch passieren! Wo ist da das ungewöhnliche? Es gibt Menschen die 9/11 voraussagten und selbst das war Zufall. Du hast Sorgen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir halten also fest das du in die Zukunft schauen kannst xD naja rein physikalisch ist die Zukunft schon passiert also ist das garnicht mal soooo abwegig aber naja. Meine Theorie ist ja das die Matrix einen Bug hat. Ich finde die zweite Antwort sehrviel realistischer :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das klingt so als könntest du hellsehen also dinge vorhersehen du solltest schauen wie du deine kräfte am besten einsetzt, da sie mit einer großen verantwortung einhergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?