Da sich diese Person nicht traut zu fragen es aber nichts schlimmes ist werde ich fragen. Eine musste die Pille danach nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo PrincessCookie2

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

"Wohin" will sie die Pille danach eingenommen haben?

PrincessCookie2 28.02.2017, 14:55

Ohhh die Pille heißt so Leute sie hatte ihre normale Pille vergessen zu nehmen musste von der Apotheke eine Pille holen die Eis dpdn die Pille danach also und fast zwei Stunden später musste sie halt groß und die frage war wirkt das trz um ned schwanger zu werden 

0
MaryLynn87 28.02.2017, 14:58
@PrincessCookie2

Ich hab noch nie gehört, dass man so was als Zäpfchen gibt... und wenn sie die Pille ORAL eingenommen hat, dann hat ihr Stuhlgang darüber keine Einfluss.

0
PrincessCookie2 28.02.2017, 15:26
@MaryLynn87

Sorry du verstehst etwas falsch  sowas gibt es nicht als Zäpfchen das ist eine einzige Pille zum Notfall  und die Pille schluckt man aber sie musste nach fast 2 h groß wirkt es trz

0
MaryLynn87 28.02.2017, 15:29
@PrincessCookie2

Na Gott sei dank hat sie es NICHT als Zäpfchen eingenommen. Aber deine Fragestellung hat so was vermuten lassen.

Und nochmal: Egal wie oft sie Kacken geht, das hat keinen Einfluss darauf, wie sie das Oral/geschluckte Medikament verarbeitet. Das mit dem "Großen Geschäft" passiert eine ganze Verdauungsstation weiter unten.

0

Wann genau wurde der Biounterricht eigentlich abgeschafft? 

Was möchtest Du wissen?