Da Erdogan den "Putsch" gewonnen hat, wird er sich in kürze zum Sultan aller Sultans machen und das neu osmanische reich ausrufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Damit ist er dem Präsidialsystem einen großen Schritt näher gekommen, da jetzt sehr viele Bürger davon überzeugt sind, dass Erdogan den Putsch durch eine FaceTime-Rede unterdrückt hat und somit bei den nächsten Wahlen Erdogan und die AKP wählen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr besteht schon, dass er bei einem "Sieg" nicht nur gegen wirklich Beteiligte vorgeht, sondern alles und jeden, der/die ihm vorher gegen den Strich gegangen ist, "entfernt", weil er einen Vorwand hat. Und ob er dann irgendetwas ausruft ist irrelevant, seinen Palast hat er ja eh schon.  ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sendase
16.07.2016, 03:51

Seinen illegal im Naturschutzgebiet erbauten Palast, wohlgemerkt ;)

0

Noch ist nichts zu 100% sicher. Was aber sicher ist, ist das Fethullah Gülen hinter dieser abscheulichen Taten steckt. Die PKK bzw. HDP hat auch seine Finger im Spiel, denn sonst würden die Abgeordneten der HDP nicht ins Ausland flüchten.
Die Moderatorin von CNN Türk wurde von einem Soldaten bedroht, der wiederum eine Waffe auf Sie hielt. Das machte sie nach der zurückeroberung des Gebäudes klar. Es vielen auch Schüsse im Gebäude. Die Soldaten hielten Geiseln, sie durften weder aufstehen, mit einander reden oder noch fragen stellen. Wer dies missachtete würde erschossen werden, drohte der Soldat. Mehr als 43 sind heute gestorben als Şehit. Allein 17 vor dem Gebäude unseres Präsidenten. Sie sind nicht durch einen Kampf gestorben, sondern wurden ohne jede Vorwarnung massakriert. Erdoğan meinte es sei wieder alles im Lot, wir hatten nie unsere macht verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haftiabi36
16.07.2016, 19:23

Nichts ist sicher und vor allem nicht das was die türkischen Medien berichten, wo sowieso nur berichtet wird was Erdogan möchte. Es war von Anfang an klar das er die Finger im Putsch hat. Wenn es wirklich ein Militärputsch wäre, dann hätte man den da geplant, wo Erdogan da ist. Nur zufälligerweise war er ja woanders. Jeder spricht von Demokratie doch welche Demokratie? So viele Kurden im Land und die werden einfach nicht beachtet? Demokratie?? Du darfst nicht mal sagen das du es nicht gut findet was Erdogan macht weil du sonst im Knast landest oder halt die Todesstrafe die er einführen möchte. Leute wacht doch mal auf anscheinend wollt ihr es einfach nicht checken

0

Haha Sultan aller Sultans
Du weißt dass das Osmanische Reich nicht nur die Türkei war also wie will er das den machen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?