D3300 slr und dslr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hat man einfach nur das "D" vergessen. Kameras fuer Film gibt es nur noch ganz wenige und das nur in hoeheren Preisklassen.

Fuer dein Vorhaben "Lost Places" empfiehlt sich die kleine Nikon uebrigens nicht sehr. Als einzige DSLR bietet sie keine Spiegelvorausloesung, die bei Arbeiten mit Stativ sehr sinnvoll waere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich ist beides richtig.

das "d" steht für "digital. "slr" steht für "single lens reflex" also dass die Kamera einen Schwingspiegel besitzt, was eigentlich die Beschreibung der Kamera-Art ist

digital sind heute ja eigentlich alle Kameras. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trainsurfer
17.03.2016, 14:54

Danke!  Aber für die slr braucht man doch einen Film oder? Das möchte ich nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?