D1 - Vertragskündigung wenige Tage zu spät - was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ruf mal dort an und bitte darum den Vertrag zu kündigen. Sag du hättest privat keine Zeit dafür gehabt.

 

die werden wohl so kulant sein

honny24 17.05.2011, 16:17

Ich hoffe es, ich kann mir das absolut nicht mehr leisten..

0

Wenn Sie sich nicht an den Vertrag halten tust du auch alles möglich damit du zu deinem Recht kommst, warum sollten sie also jetzt auf dein Geld verzichten und dich wegen deiner Unfähigkeit aus dem Vertrag frühzeitig heraus lassen? Du wirst es zahlen müsen. ggf. solltest du mit deinem Vater sprechen WENN er es zu spät abgeschickt hat.

honny24 18.05.2011, 11:39

Ja er hat es zu spät abgeschickt, sonst würde ich es ja nicht sagen, oder? Im Übrigen hat die feine Telekom meinen Vertrag auch geändert, ohne einen Ton zu sagen und als wir das merkten, waren hunderte von Euro weg. Was für ein Recht haben die denn? Und solche Antworten kann man sich sparen, das hilft mir null weiter, danke.

0
scherzbold 18.05.2011, 11:51
@honny24

Welches Recht die haben? Ließ einfach den Vertrag durch, und nur weil die Antwort dir nicht gefällt weil sie zeigt das du im Unrecht bist, heisst es doch nicht das sie schlechter ist. Jede änderung wird auch schriftlich angekündigt, wenn du nicht drauf reagierst, dann pech gehabt.

0
honny24 18.05.2011, 11:58
@scherzbold

Ja schön wäre es gewesen, aber es gab nun einmal keine schriftliche Ankündigung, das ist fakt. Zumindest haben wir keine bekommen und auch sonst keine Information via Telefon o.ä. Ob du das nun glaubst oder nicht, so ist es gewesen. Wieso sollen solche Konzerne denn keine Fehler machen können? Ich sagte auch nicht, dass die Antwort schlecht ist, nur, dass sie mir wenig nutzt und das wäre eigentlich der Sinn.

0
scherzbold 18.05.2011, 14:36
@honny24

Du erwartest also nur bemittleidet zu werden weil du so arm dran bist. Sorry aber das wirst du von mir nicht bekommen.

Du bekommst die harten Fakten was du machen kannst und eine Antwort ala ja klar machen die das, die solltest du dir von der Telekom selbst holen, wo anders bekommst du die naemlich nicht

Fakt: Kuendigung zu spaet Folge: die Mindestlaufzeit hat sich verlaengert. pech gehabt

0
honny24 18.05.2011, 17:15
@scherzbold

Nein, ich möchte nicht bemitleidet werden. Ich wollte einfach nur wissen, ob ich etwas tun kann und nicht ob ich nichts tun kann. Verstehst du? Denn zwangsläufig ist das nun mal die zweite Option und darauf bin ich auch selbst gekommen. Wenn du mir nicht sagen kannst, dass ich etwas tun kann, weil ich es in deinen Augen nicht kann, dann ist das okay, aber nutzt mir nichts. Und noch weniger nutzt es mir, wenn du abfällig wirst und mich als blöd hinstellst für etwas, was einerseits nicht meine Schuld ist und andererseits nun einmal menschlich ist. Also noch einmal für dich: Ich habe gefragt, um Hilfe zu bekommen und wenn du die nicht geben kannst, hat deine Antwort keinen Sinn, denn wie bereits gesagt: Vertragsverlängerung ist die Folge und das wusste ich selbst. Ich wollte nämlich nicht wissen, was wir falsch gemacht haben. Das war ja der Grund für meine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?