Cyma G18c 0,5 joule Vollautomatisch empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Ja, Cyma AEPs halte ich für empfehlenswert. Die Gearbox ist aus Metall, die Verarbeitung der Waffe ist auch ok, die Schussleistung ist für eine 0,5er Pistole gut.

Alternativen gibt es im gleichen Preisbereich eigentlich keine. AEPs anderer Marken (um den Preis oder billiger) halte ich für weniger empfehlenswert, AEGs (elektrische Gewehre) sind erst ab mindestens 130€ brauchbar, billigere sind Schrott.

Man kann die Cyma AEP zum Einsteigen mal als Primärwaffe nehmen, aber auf Dauer ersetzt sie meiner Meinung nach keine AEG.

Ich empfehle einen zweiten Akku und das größere Magazin dazu (mind. 1), wenn du sie mal als Primärwaffe nimmst.

Ein legales Spielfeld hast du?
Das Führverbot von den Airsofts gilt nämlich such für Gelegenheitsspieler :p

Bei Fragen einfach melden.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisRod
04.01.2016, 11:33

Ich habe da noch eine frage, immomnet besitze ich die taurus pt 24/7 federdruck, kannst du mir einen billigen speedloader (0.20 g,6mm BBs) empfehlen und ein highcap für die taurus (falls es überhaupt eins gibt)
Danke!

0
Kommentar von LuisRod
04.01.2016, 11:49

Dankeschön!
Meine Frage ist jetzt ob sich ein 5€ speedloader auch hält oder ob man jeden Tag einen neuen bestellen muss? (Etwas übertrieben)

0
Kommentar von LuisRod
04.01.2016, 12:17

Danke für die schnelle Antwort!
Schönen Tag noch :)
Gruss, Luis

0

Was möchtest Du wissen?