cyclotest 2 plus eingabefehler, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Ruf doch beim Hersteller an -- die wissen es wohl am besten. (http://www.cyclotest.de/Impressum.173.0.html). Wenn ich ehrlich bin, glaube ich, dass es keine Rückgängigfunktion geben wird und Du das Gerät vielleicht zurücksetzen musst. Schreib doch mal hier rein, was der Hersteller darauf geantwortet hat!

  • Beachte bitte, dass "Cyclotest 2 plus" alleine mit Temperaturmessung eine sehr UNSICHERE Methode ist und zur Verhütung nicht geeignet ist.

  • Du musst zumindest die Zervixschleimbeurteilung (und möglichst auch die LH-Ovulationstests) zusätzlich verwenden, damit Cyclotest ausreichend sicher wird.

  • Cyclotest ist ein tolles Produkt, wenn man schwanger werden möchte, aber meiner Meinung nach nur mittelmäßig geeignet zur Verhütung -- es sei denn, man könnte notfalls schon mit einer Schwangerschaft leben und will sie nur hinauszögern.

  • Statt Cyclotest könnte man auch selbst die symptothermale Methode (siehe Wikipedia) anwenden und auf kostenlosen Seiten wie mynfp.de auswerten. Auch dort wird sowohl Zervixschleimkonsistenz als auch Temperatur verwendet.

also ich hab jetzt beim Hersteller angerufen, ich soll einfach weiter messen, und wenn ich meine Periode das nächste Mal bekomme bei ihnen anrufen, die können das dann wieder richtig programmieren..

@kajjo: ja, ich weiss, dass alleine die Temperatur methode zu benutzen nicht sehr sicher ist, deshalb war ich ja dabei ein zusätzliches Symptom einzugeben.. Der Cyclotest 2 plus ist sehr wohl auch zur Verhütung geeignet und hat einen sehr guten pearl index! Trotzdem danke :-)

Hersteller anrufen - die können dieses Problem innerhalb weniger Minuten lösen ;-)

Frag den Frauenarzt. Oder gibt es nicht entsprechend Informationen auf dem Beipackzettel. Leider kenne ich mich mit diesem Verhütungsmittel gar nicht aus.

Was möchtest Du wissen?