C:\WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM Fehlt oder beschädigt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

C:\\\\WINDOWS\\\\SYSTEM32\\\\CONFIG\\\\SYSTEM Fehlt oder beschädigt

Da hilft wohl nur eine Neuinstallation des Windows-Systems.

Mir persönlich würde in Deinem Fall die Frage unter den Nägeln brennen "Was oder Wer hat diese Dateien beschädigt oder entfernt und warum?"

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalkanBeatzz
27.06.2013, 22:45

Ich habe meinen USB Stick reingesteckt, und als ich XP hochfahren wollte, dann kam die Meldung.

0
Kommentar von guenterhalt
27.06.2013, 23:38

es gab eine Antwort ( beanstandet und vom Support auch entfernt ) , in der vorgeschlagen wurde, den gesamten Ordner "system32" zu löschen "weil der voll ist". BalkanBeatzz hat das dann nach eigener Aussage wohl auch getan. Vorher hätte man vielleicht noch etwas retten können, nicht aber bei allen DLL's usw. die in system32 sind.

1

Leg die Windows-CD ein, starte das Setup und klicke dann auf "Installation reparieren" - wenn nur Systemdateien fehlen, schreibt die CD diese neu und der PC läuft wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Learlon
27.11.2013, 22:29

jo, aber dieses Setup verändert jede Menge.

Mit der von mir genannten Methode gehts schneller, sicherer und man gewöhnt sich regelmässige Backups an.:-)

0

Moin moin, ist zwar schon n bischen her, aber den Fehler gibt es oft. Also für die nächsten....;-)

Es gibt eine Lösung von Microsoft die Dir aber das gesamte System in einen Dir unbekannten Zustand versetzt und meist nicht mehr brauchbar ist!

Hier eine schnelle Lösung. 1. Angewöhnen Backups zu machen! ! ! Zum Beispiel mit Backup & Recovery Free 2013.

Und mit diesem tollen Programm rettest Du auch dein System wie Du es verloren hast, bevor der Pc nicht mehr bootete.

Auf CD brennen.

Klemme alle anderen Festplatten und USB-Sticks ab. Ins Bios und von CD booten.

Auf der Oberfläche von Backup & Recovery:

Deine Systempartition mit rechter Maustaste anklicken- meist C: Im Kontextmenue auf Partition durchsuchen klicken;

Geh in den Ordner : System Volume Information; dort holst Du Dir aus dem letzten Systemwiederherstellungspunkt (geordnet nach Nummern) folgende 5 Dateien per exportieren heraus:

System Software Security Sam Default

Diese 5 Dateien kopierst Du in den Ordner C:/Windows/System32/config.

Fertig. Ins Bios und von Festplatte booten.

Und freuen:-)

U N D regelmässig Backups machen!!!

gruss ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalkanBeatzz
27.11.2013, 22:22

Das Problem ist schon gelöst, aber danke für deine Mühe! :D Das Problem kann ja vll wieder vorkommen :D

0

nachdem du den Ordner system32 gelöscht hast, wird wohl nichts weiter übrig bleiben, als Windows neu zu installieren.

Eins sollte dir klar werden, es gibt auch Leute, die hier verheerende Antworten geben. Mache also nicht sofort alles das, was jemand schreibt. In den meisten Fällen gibt es dann auch Warnungen. Wenn eine gefährliche Antwort dann auch noch gelöscht wurde, dann war das der Support auf Anraten eines sachkundigen Benutzers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?