Curcuma gegen Verdauungsbeschwerden?

3 Antworten

Ich nehme Curcuma in Kapselform, und zwar schon seit geraumer Zeit. Curcuma ist sehr vielseitig. Es hilft z.B. bei Diabetes, Cholesterin, Leber- und Gallenproblemen. Ich nehme Curcuma Xanthorrhiza Roxb von Thaivita. Meine Lasten mit der Verdauung haben seitdem abgenommen. Ich kann jetzt regelmäßig und ohne Probleme zur Toilette gehen.

Ich nehme Curcurma schon jahrelang,allerdings in Kapselform,die sind gereinigt,da ich an Endometriose leide und Schmerzen bekomme,wenn die Verdauung "stoppt"Mir bekommen sie großartig!

Wie oft nehmen Sie die Kapseln ein? 

0

Ein Tee wirkt magenberuhigend und verdauungsfördernd, aber Curcuma ist schwach giftig und sollte in Maßen genossen werden. Ich würze - und färbe- damit nur ab und zu bestimmte Speisen.

Was möchtest Du wissen?