Cupcaketopping mit Quark?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mh, Quark könntest Du mit geschlagener Sahne (falls vorhanden) etwas fester bekommen. Alternativ mit Galetta (falls vorhanden). Lecker find ich ihn mit Erdbeeren oder sogar Ananas, aber auch mit Blaubeeren. (Schwierig,  da ich keinen Einblich in Deinen Vorratsschrank habe. :-) Gelatine ginge natürlich auch um ihn fester zu bekommen (ausser mit Ananas weger irgendwelcher Enzyme).

Was hättest Du denn alles da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sooophal
13.12.2015, 18:48

Also Gelantine habe ich nicht da..aber hätte Agar-agar..also "vegane Gelantine". Meinst du damit würde es auch gehen? :)

0
Kommentar von Wummel1975
10.01.2016, 16:18

Vielen Dank für das Sternchen. :-)

0

Hallo, hast du Sahne?

Wenn nicht vielleicht etwas Milch?

Für die Creme:

1 BecherSahne oder Cremefine zum Schlagen (250 ml)

250 gMagerquark, abgetropft oder im Tuch ausgedrückt

1 BeutelVanillezucker

1 1/2 TLGelatine (Sofortgelatine)

n. B.Puderzucker (ca. 1 - 3 EL)

etwasMarmelade oder Sirup, evtl.

oder dieses

500 gMascarpone, oder Schmand

250 gQuark

200 gSchokolade

1 Pck.Vanillinzucker

1 HandvollHimbeeren, TK

Hier kann man denke ich auch statt der Mascapone den Quark etwas mit deiner Veganen Gelatine festigen.

Etwas Milch macht ihn gescheidiger.

Statt Kimneeren geht natürlich auch anderes Obst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?