Cube Ltd Race2015 oder Cube Ltd Pro 2016?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das 2015er Pro (find ich ab 850€, das Race ab 770€) scheint mir stärker zu sein als das 2015er Race, allein die Fox 32 Float Gabel ist da schon n deutlicher Vorteil, da kann die Manitou Marvel leistungstechnisch nicht mithalten, schaltungstechnisch die komplette XT Gruppe statt halber SLX, und minimal leichter ist es auch noch.

Ich würd auf jeden Fall zu nem 2015er Modell raten, der Aufpreis zum 2016er lohnt sich nicht, auch wenn die Federung besser als beim 2015er Race ist, aber das 2016er ist gleich mal n halbes Kilo schwerer und die Gangschaltung ist auch nicht so sinnig, sehr auf bergauf-Passagen orientiert, bei Touren könnten die hohen Gänge bissl fehlen, 36er Kranz ist schon bissl wenig, selbst am DH Hobel hab ich nen 38er. Scheint mir die 2016er LTD Reihe hat sich generell mehr aufs Klettern orientiert (40er Ritzel ist normal schon unnötig, selbst bergauf, da bin ich schiebend schneller).

Generell ist Cube in dem Preissegment um 1000€ nicht ganz so meine Lieblingsmarke, teiletechnisch und von der Geo ja schon gut, aber sind halt sackschwer, ich mein, über 13kg an nem Hardtail was 1100€ kostet ist schon bissl krass, woanders kriegt man für 1000€ schon Bikes unter 11kg (zB. Bulls Copperhead 3), die auch robust sind. Aber das nur am Rande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ohlms
19.01.2016, 18:15

Hey danke für die schnelle Antwort.Aber warum sollte das Pro besser sein als das Race?Das Race ist doch die bessere Ausstattung wenn man das anhand des höheren Preis überhaupt vermuten darf.Auf welcher Seite findest du ein 27,5 für den Preis.Mein günstigster Preis den ich gefunden haben sind 880euro für das Race.Das Pro finde ich garnicht mehr. Habe auch kein Pro mit Fox Gabel gefunden.Nur mit Rock Shox Rebal.Danke 

0

Was möchtest Du wissen?