Cube Analog 2015?

1 Antwort

Ja, an der RockShox XC30 kannst du bis maximal 200mm Bremsscheiben montieren, 180er sind also auch kein Problem. Was du benötigst hast du schon selbst gesagt, die Bremsanlage, die Bremsscheibe und den Adapter, und eben das Werkzeug, was normal aber nur ein 5er Imbus und in deinem Fall noch ein Abzieher für Centerlock Bremsscheiben ist (das ist dasselbe Werkzeug mit dem man Kassetten abziehen kann, zB. zu kriegen hier http://www.rosebikes.de/artikel/icetoolz-zahnkranzabzieher/aid:22472?gclid=CMKHx7LA58kCFYMIwwodQfgN3Q )

Passender Adapter müsste normal der hier sein http://www.bergfreunde.de/shimano-adapter-pm-pm-gabel-scheibenbremsen-zubehoer/?aid=ffd5f3aed4e111a4625f96a82772cba8&pid=10004&cpkey=kiBdOoTaNu7gcYYaUQRvq_i1vLIsfHtjaEdUo0xEXrI&_$ja=tsid:51666|cid:248910279|agid:19852077519|tid:pla-151614688359|crid:63833876679|nw:g|rnd:18248129022485386933|dvc:c|adp:1o4&gclid=COLxmLbB58kCFRLhGwodnS8O7w

Super Danke.

0

Welchen Scheibenbremsenreiniger kannst du mir empfeheln???

0
@MTBnewbie

Spiritus, Benzin, oder eben tatsächlichen Bremsscheibenreiniger, funktioniert eigentlich alles gleich gut, nur Benzin ist vom Geruch her halt bissl... Falls du wirklich Reiniger für die Scheibenbremsanlage meinst, einfach Wasser, vielleicht mit nem Spritzer Spüli ^^ Ist aber normal ne reine Optikgeschichte, mach ich normal mit dem restlichen Rad gemeinsam sauber, wenn überhaupt.

0

und wie bekomme ich nachher die Bremskolben wieder rein? habe keinen Reifenheber und will auch die alten beläge nicht kaputt machen???

0
@MTBnewbie

Normal sollten die Bremskolben (wenn man den Bremshebel nicht bei ausgebauter Bremsscheibe betätigt) nicht rauskommen aus der Bremse. Falls dir das passiert ist, keine Bange, man kann auch *vorsichtig* mit einem breiten Schlitzschraubendreher zwischen die Beläge gehen und sie wieder auseinanderdrücken. Wenn du nicht grad mit dem Schraubenzieher da draufhaust wie mit nem Eispickel nehmen die Beläge da auch keinen Schaden.

0

Quietschende BR M355?

Ich habe ein Cube Analog mit 160mm Scheiben. Bereits seit einigen Wochen quietschen die hintere Bremse. Nun bin ich mit dem Finger über die Vordere Bremscheibe gegangen und hat irgendwas schwarzes an den Fingern. Es war nicht flüssig sondern wie Ruß oder so. Und quietscht auch diese. Habe dann beide nochmal mit einem Lappen sauber gemacht. Jetzt quietschen beiden. Hinten lauter als vorne aber ich weis mir nicht mehr zu helfen. Kenne mich jetzt auch nicht so gut damit aus.

...zur Frage

Neues MTB, hydraulische Bremse macht Geräusche

Hi, Hab mir vor 2 Wochen ein neues Fahrrad bestellt von Cube. Es ist ein 29er mit hydraulischen Bremsen von Tektro. Als das Rad neu war haben die bremsen etwas geschliffen... Nun habe ich schon des öfteren Gummi gelassen... Jetzt schleift das Rad kaum noch, doch jetzt kommen neue Probleme. Wenn ich leicht bremse so macht die Bremse komische Geräusche vorne wie hinten. Kann den Ton leider nicht beschrieben aber auf keinen Fall normal. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir helfen? Danke im Voraus

...zur Frage

Kann durch Kettenreiniger die Scheibenbremse beschädigt werden?

Guten Tag,
Ich reinigte gestern meine Kette mit WD-40 Kettenreiniger und anschließen ölte ich sie wieder. Ich meine gelesen zu haben das Kettenreiniger die Scheibenbremse „kaputt“ machen könnte und ich bin mir unsicher allerdings habe ich das Gefühl meine vordere Scheibenbremse hat an Bremskraft verloren...
Mein Fahrrad ist lediglich 2 Wochen alt daher wäre das ärgerlich, vielleicht bilde ich es mir allerdings auch nur ein ;), daher die Frage ob es überhaupt möglich ist mit dem WD 40 Kettenreiniger die Scheibenbremse zu beschädigen.

Ich würde mich sehr über kompetente Antworten freuen.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?