CSS Datei verlinken geht nicht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Store ist unter einer extra Subdomain, die in einem extra Unterverzeichnis /store liegt. Damit kommst du von dieser Stelle nicht mehr an dein style-Verzeichnis ran, da es außerhalb des DocumentRoot liegt. Wenn du es so aufrufst:

http://www.letitirepair.de/store/

Funktioniert es nämlich wieder.

Oh Schei**e, eine HTML Datei referenziert auf die CSS Datei, d.h. der hinterlegte Pfad muss so übereinstimmen, dass die Datei natürlich auch dort liegt wie in der HTML angegeben. Liegt die Datei nicht in diesem Pfad kann die nicht gefunden werden und somit auch logischerweise nicht benutzt werden. Wenn du deine Haustürschlüssel ins Bad legst suchst aber im Wohnzimmer kannst du dort lange suchen, du wirst Sie dort nicht finden. Verstehste???

Beispiel deiner Ordnerstruktur:

Document Root -> CSS -> stylesheet.css

Mit Document Root wird die 1te Ebene bezeichnet in der deine index.html oder .php liegt

Bilder gehören natürlich in den Ordner "images", Stylesheet in den Ordner "css" und Scripte sollten logischerweise in den Ordner "js" verfrachtet werden. Du kannst natürlich die Ordner nennen wie du willst aber so ist es nachvollziehbarer.

In der HTML Datei steht im Header eine Referenz zu deiner CSS Datei. Dies wird eingeleitet mit dem TAG link

Sind in der CSS Datei nun Grafiken und Bilder hinterlegt müssen diese ebenfalls an die Linkstruktur angepasst referenziert werden.

Ist in der CSS Datei ein Hintergrund für irgendein TAG, in diesem Beispiel dem Body hinterlegt, so muss ein Pfad nach obigen Schema wie folgt aussehen:

body { background-image: url(../images/bg.gif);

Die 2 Punkte vor dem Slash bei Images deshalb, weil du dich bereits im Ordner CSS befindest und um in den Ordner "images" zu gelangen du eine Ebene höher zuerst wechseln musst, damit das Bild auch gefunden (referenziert) wird.

Ich hoffe das hilft dir weiter und noch einfacher erklären kann ich es leider nicht mehr, dafür mache ich das schon viel zu lange.

Ich hoffe das Oh Schei*e bezieht sich nicht auf meine Intelligenz. Danke, das war wirklich sehr verständlich erklärt. Ich hatte ich mit den Punkten hier dran orientiert : http://www.html-seminar.de/links-und-verzeichnisse.htm

Das Ganze sollte ja auch eigentlich kein Problem sein. Wenn ich mein genanntes Modell auf dem Desktop nachstelle, also mit den Dateien und den Ordnern, dann funktioniert ja auch alles so wie es soll. Wenn ich jetzt aber hingehe und das Ganze online über den FTP Server mache, findet die HML Datei, in einem Fall index.htm, eben die style.css Datei nicht. Es ist aber alles genau so übernommen wie auf dem Desktop. Deswegen bin ich noch ein bisschen ratlos woran das liegen könnte. Und wenn ich hier auf die Nerven gehe: > Oh Schei**e < dann braucht man mir ja nicht zu antworten. Es ist ja jetzt nicht so, dass ich mal 5 minuten herumprobiert hätte und dann sofort hier gefragt hätte. Ich versuche es mir schon selbst zu erarbeiten. Nur finde ich den ganzen Tag schon keine Lösung für dieses Problem. Also natürliche könnte man die CSS Datei zu der HTML Datei packen, dass würde aber für mich bedeuten, dass ich jede einzelne CSS Datei einzeln bearbeiten muss.

Gruß David

0
@davidthemember

Nein natürlich nicht. Damit wollte ich eigentlich nur meine Stimmung zum Ausdruck bringen wie banal dein Problem ist. Du arbeitest offenbar mit absoluten Pfaden? die Pfaddarstellung online unterscheidet sich zu offline wie folgt:

Offline speichern wir Dateien mit dem Slash nach hinten also \ dem hier. Online referenzeirt man mit der umgekrehrten Variante also dem / Slash hier.

Vielleicht liegt es einfach nur daran.

0
@user2000000

Mach doch einfach mal einen Screenshoot und poste den hier, dann wissen wir genau, wenn wir dann deine Struktur sehen ob das so richtig ist oder eben nicht und bitte stelle auch gleich den in deiner index hinterlegten source zur Verfügung. Aber bitte nur der Bereich, der auch benötigt wird und nicht alles und dann nochmal die CSS Datei, wie diese auf images referenziert. Ich bin nun allerdings erstmal im Wochenende. Nice We. Gruss Claudio

0

Ist doch logisch: Die CSS muss der HTML untergeordnet sein. Wenn du sagst:

html/design/test.css

Dann sucht die HTML Datei im Unterordner von a nach einem Ordner "html"

Du hast 2 Möglichkeiten:

  • Du tust die CSS in einen der HTML-Datei Untergeordneten Ordner
  • Du verwendest absolute Pfadangaben:

    c:\dateien\html\design\test.css

Dankeschön, hatte ich auch irgendwo mal gelesen. Aber eben wieder vergessen, du hast soeben eine über 3 stündige grübelzeit beendet. Ja dass mit dem Untergeordnet sein, hatte ich mir schon überlegt, aber meine Ideen um das Problem zu lösen waren total verquirlt. Aber auf dem Server gibt es ja keine absoluten Pfadangaben oder sehe ich das falsch ? :) Gruß

0
@davidthemember

Okay danke hat sich glaube ich erledigt, ich nehm einfach den Link als absolute Pfadangabe. Nochmals danke :)

0

Also ich habe das jetzt ausprobiert, auf dem Computer hat das ganze auch funktioniert, leider auf der Website nicht. Wenn man will kann man auch 2 punkt davor setzten, so wird immer vom Hauptverzeichnis ausgegangen. ../html/style/style.css ich habe auch noch alles weiteren Möglichkeiten ausprobiert. ../style/style.css ./style/style.css etc. leider hat nichts funktioniert, hast du vielleicht noch eine Idee. Oder eine Mögliche Fehlerquelle. Namen sind gleich habe ich schon 20 mal überpfrüft.

Gruß David

0

Gib mal einen Link auf die Website, damit man sich ein Bild machen kann.

Ist sicher was ganz einfaches!

Das Orakeln hier bringt aber nichts!

so wie die hier :)

http://www.letitirepair.de

0
@Babelfish

Ja die Hauptseite schon, die ist auch mit den Ordnern auf einer Ebene. Aber wenn du jetzt auf den 2. Button klickst: Store, dann wirst du merken dass das CSS fehlt. Er findet die Datei nicht, wenn ich das ganze aber am Computer mache und dann die Internet Seite aufrufe, also die Datei auf dem Computer findet er die CSS Datei. Ich habe aber nichts anders gemacht. Also auf dem Server und auf dem Computer. Erkennt der Server vielleicht die 2 punkte nicht an ? : ../style/style.css

0
@davidthemember

Der Store hat ja auch ein extra Subdomain die in einem extra Unterverzeichnis /store liegt. Damit kommst du von dieser Stelle nicht mehr an dein style-Verzeichnis ran, da es außerhalb des DocumentRoot liegt. Wenn du es so aufrufst:

http://www.letitirepair.de/store/

Funktioniert es nämlich wieder.

0
@Babelfish

wow danke, stimmt du hast recht. :) Willst du's noch als Antwort schreiben, wegen hilfreichster Anwort ?! Also vielen Dank, daran hatte ich überhaupt nicht gedacht :) Gruß David

0

Was möchtest Du wissen?