CSS Datei soll sich nicht auf alle Elemente beziehen, geht das?

4 Antworten

Also du hast allgemein th eigene Styles zugewiesen und willst nun, dass diese nur bei einer bestimmten Tabelle so genutzt werden?

Anstelle von th allgemein einen anderen Style zu geben könntest du da ja einfach der Tabelle bzw dem th eine eigene Klasse zuweisen, dann betreffen diese Styles natürlich auch nur diese Klasse, würde ich btw sowieso immer so machen, also "global" nur solche Dinge einstellen, die auch wirklich immer so sein sollen, für alles andere entsprechend eigene Klassen. 

Kannst du mir ein Beispiel geben, wie das geht? :)

0
@baumstammhalt

<table class="meinetabelle1">

<th><td></td></th>


der css dazu wäre z.b.

.meinetabelle1 th {color:#FF00FF;}


0
@baumstammhalt

Also eine Klasse sieht in CSS  z.B. so aus: 

.blubb {
  font-weight: bold;
}

Im HTML weist du diese dann dem gewünschten Element zu, ganz grob etwa so:

<table><tr><th class="blubb">Hallo Welt</th></tr></table>

Alternativ kann man die Klasse auch gezielt dem Element th zuordnen, dann musst man nicht jedem th diese Klasse verpassen, sondern nur der ganzen Tabelle (erstere Variante würde man eher nutzen, wenn man verschieden gestylte th in einer Tabelle haben möchte):

.blubb th {
  font-weight: bold;
}
<table class="blubb"><tr><th>Hallo Welt</th>...


0
@mastema666

Wär Perfekt wenn's geklappt hätte, leider aber nicht 

Mein Html:

<table class="C1">

CSS:

.C1 {

...

}

Wo ist der Fehler?

0
@baumstammhalt

Also ich würde zwar grundsätzlich keine Großbuchstaben in Klassennamen verwenden, aber so wie du das gemacht hast, sollte sich das auf die komplette Tabelle auswirken, wenn es sich nur auf die th auswirken soll, müsste es halt so aussehen:

.C1 th {
...
}

Mal ein ganz simples, aber funktionierendes Beispiel: https://codepen.io/mastema/pen/ybrbdP

0

Dann musst du in der HTML-Datei im th-Element eine Klasse (mit dem Attribut class="blabla") erstellen, worauf hin du in der CSS-Datei die Darstellungen in

th.blabla (oder auch nur blabla wenn du keine anderen Elemente mit der Klasse blabla haben willst) {

font-family: Calibri;

...

}

abspeicherst.

Für das andere Element nimmst du dann eine andere Klasse. Wichtig ist nur, dass die Namen der Klasse in HTML und in CSS gleich sind. Die Groß- und Kleinschreibung muss dabei beachtet werden.

Geht nicht:

Mein Html:

<table class="C1">

CSS:

.C1 {

...

}

Wo ist der Fehler?

0

Du kannst den Tags eine Class geben...
Zum Beispiel:

<.div class="Hallo"

Um jetzt die CSS auf nur den div zu beziehen, nicht
div{}
angeben, sondern:
.Hallo{}

Habe ich versucht, geht leider nicht. 

Mein Html:

<table class="C1">

CSS:

.C1 {

...

}

Wo ist der Fehler?

0

Ich glaube man kann keine Zahlen nehmen, kann aber sein, das ich mich irre... Versuch einfach statt 1 , eins zu nehmen

0

Was möchtest Du wissen?